Anzeige

Lindner, Suding und Lambsdorf unterstützen FDP-Wahlkampf

Lindner, Suding und Lambsdorff unterstützen FDP-Wahlkampf
 
Mit der Unterstützung bundespolitischer Prominenz wird die FDP in den beiden nächsten Wochen ihren Wahlkampf in Niedersachsen bestreiten. Insgesamt acht Großveranstaltungen plant die Partei quer über das Land verteilt. Neben Spitzenkandidat Stefan Birkner werden in Aurich, Verden, Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Lüneburg, Einbeck und Hannover unter anderem der Bundesvorsitzende Christian Lindner und die Stellvertretende Bundesvorsitzende Katja Suding sprechen. Lindner wird insgesamt vier Veranstaltungen besuchen, darunter auch den Wahlkampfabschluss in Hannover. Auch der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff sowie FDP-Bundesschatzmeister Hermann Otto Solms und der nordrhein-westfälische Integrationsminister Joachim Stamp reden bei den Veranstaltungen.
 
Spitzenkandidat Stefan Birkner freut sich über die Unterstützung seiner Parteikollegen: „Nach der erfolgreichen Bundestagswahl spüren wir auch in Niedersachsen Rückenwind. In den nächsten Tagen wollen wir den Wählern noch einmal deutlich machen, wie wir uns einen Neustart in Niedersachsen vorstellen.“
 
Details zu den einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der nachstehenden fcTerminliste.

Datum
Uhrzeit
Veranstaltung
Ort
11.10.2017 18 Uhr
Großveranstaltung Einbeck
PS Speicher Einbeck
mit Alexander Graf Lambsdorff, Stefan Birkner
Tiedexer Tor 3
12.10.2017 18 Uhr
Großveranstaltung Hannover
Baggi, Osho-Disco
mit Christian Lindner, Stefan Birkner
Raschplatz 7 L
15.10.2017
LANDTAGSWAHL
17 Uhr
Wahlparty
BarCelona
Knochenhauerstraße 42
16.10.2017 18.00 Uhr
Landesvorstandssitzung
Dormero Hotel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.