Anzeige

Einschulung der neuen Grundschüler in Bad Grund begann mit einem Gottesdienst

Bad Grund: St. Antonius-Kirche | Einschulung der neuen Grundschüler begann mit einem Gottesdienst

Bad Grund/Windhausen (kip) Mit einem feierlichen Gottesdienst in Anwesenheit der Eltern und Verwandten begann die Einschulung der 22 ABC-Schützen aus Bad Grund und Windhausen. Die zu diesem Anlass festlich geschmückte St. Antoniuskirche war vollbesetzt, als Pastor Michael Henheik die Andacht in Anwesenheit der Schulleiterin Christine Lacher und der Klassenlehrerin Marianne Domröse eröffnete. Im Anschluss an den Gottesdienst wartete auf die ABC-Schützen in der Grundschule im Teufelstal ein abwechslungsreiches Programm.
In Niedersachsen werden rund 70.000 Schülerinnen und Schüler eingeschult. Ein Tiefstand neuer Schüler sein vielen Jahren.

Die ABC-Schützen hatten einen Ehrenplatz in der ersten Reihe der St. Antoniuskirche.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.