Anzeige

Heimat- und Geschichtsverein Gittelde feiert sein 25-jähriges Bestehen

Gittelde (kip) Am Sonntag, 2. August, feiert der Heimat- und Geschichtsverein (HGV) Gittelde sein 25-jähriges Vereinsjubiläum. Das Jubiläum beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst in der St. Mauritiuskirche. Der MGV Gittelde wird den Gottesdienst mit Liedvorträgen umrahmen und der 1. Vorsitzende Richard Ulbrich wird Worte der Begrüßung sprechen.
Um 12.30 Uhr tritt der Musikzug Taubenborn auf dem „Alten Schulhof am Gemeindezentrum“ auf. Um 15 Uhr wird die Harzklub-Heimatgruppe Gittelde ihr Können unter Beweis stellen und um 15.30 Uhr wird die Schau- und Szeneband „Rex-D“ aus Förste erwartet.
Für das leibliche Wohl werden Leberklöße mit Kartoffelsalat nach Gittelder Art, Gegrilltes, Fischbrötchen, Kaffee und Kuchen angeboten.
Die Heimatstube ist während des Frühschoppens geöffnet und für die Kinder ist eine Hüpfburg aufgestellt.
Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Helge Güttler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.