Anzeige

DAS LEIPZIGER STREICHQUARTETT SPIELT MIT DER HARFENISTIN HANNA RABE zum krönenden Abschluss des Meisterkurses für Laien

Wann? 24.02.2013 19:30 Uhr

Wo? Gräflicher Park Hotel & Spa, Brunnenallee 1, 33014 Bad Driburg DE
  Bad Driburg: Gräflicher Park Hotel & Spa | Fast schon zur Tradition geworden ist der Auftritt des Spitzenensembles Leipziger Streichquartett (LSQ) im Gräflichen Park (Stefan Arzberger/1. Violine, Tilman Brüning/2. Violine, Ivo Bauer/Viola, Matthias Moosdorf/ Violoncello). Dieses Mal wird das Ensemble noch ergänzt durch die mehrfach ausgezeichnete Harfinistin Hanna Rabe. Auch dieses Jahr wird das auf internationalen Bühnen arbeitende Quartett einen Meisterkurs für Laien anbieten. Nach drei Tagen intensiver Arbeit folgt dann zum krönenden Abschluss das Konzert.
Das LSQ hat sich mittlerweile als „bestes deutsches Quartett“ (Gramophone) und zu den bekanntesten und vielseitigsten Ensembles profiliert. Im Oktober 2012 gewann es zum wiederholten Male den Echo-Preis als bestes Ensemble. Um an das READ Festival 01 zu erinnern, spielen dieses Mal die vier Leipziger mit der jungen Harfenistin Hanna Rabe unter anderem ein Quintett von E.T.A. Hoffmann. Was viele nicht wissen: Hoffmann war nicht nur ein Dichter, sondern auch ein Komponist der Romantik. Auch das restliche Programm steht im Zeichen seiner Zeit:

PROGRAMM
N.W. Gade Quartett über „Willkommen und Abschied” von Goethe...
Mendelssohn op.13 „Ist es wahr...?"
Robert Schumann, Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3
E.T.A. Hoffmann Quintett für Harfe und Streichquartett
Franz Schubert, „Willkommen und Abschied“ D 767

LEIPZIGER STREICHQUARTETT
1988 gegründet, waren drei der Mitglieder des LSQ als Stimmführer im weltbekannten Gewandhaus-Orchester tätig, bis sie 1993 auf eigenen Wunsch ausschieden, um sich in größerem Maße der Kammermusik zu widmen. Viele Preise und Auszeichnungen hat das LSQ bisher erhalten: 1991 gewann es den renommierten internationalen ARD-Wettbewerb in München. Eine rege Konzerttätigkeit durch Europa, Nord- und Südamerika, Australien, Japan, Israel, Afrika und Asien führte das Quartett bisher in über 40 Länder.

HANNA RABE
Hanna Rabe wurde 1988 in Bielefeld geboren und studiert momentan Konzertexamen an der Hochschule für Musik in Detmold bei Godelieve Schrama, von der sie bereits als Jungstudentin sehr früh künstlerische Impulse erhielt. Meisterkurse u.a. bei Isabel Moretti (Paris), Jana Bouskova (Prag), Marie-Pierre Langlament (Berlin), Alice Giles (Canberra) und Sioned Williams (London) vervollständigen ihre künstlerische Ausbildung. Sie ist mehrfache Preisträgerin in nationalen und internationalen Wettbewerben, darunter der 1. Preis beim Wettbewerb der Hanns-Bisegger-Stiftung in Bielefeld (2007) und der 3. Preis beim internationalen Wettbewerb der Franz-Josef-Reinl-Stiftung in München (2009).

MEISTERKURS FÜR LAIEN
So wie in den letzten Jahren wird das LSQ wieder für interessierte Laien einen Meisterkurs im „Gräflicher Park Hotel & Spa“ in Bad Driburg anbieten. Nähere Informationen unter www.leipzigquartet.com . Interessenten wenden sich bitte an: info@leipzigquartet.com

VORVERKAUF
Im Vorverkauf ist der Eintrittspreis 25 € (in der Kat. A) und 20 € (n der Kategorie B). An der Abendkasse jeweils 5 € mehr. Schüler haben freien Eintritt.
Der Vorverkauf findet an den bekannten Vorverkaufsstellen statt:
● Buchhandlung Saabel, Lange Str. 86, Bad Driburg, Tel. 05253 4596
● Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Str. 140, Bad Driburg, Tel. 05253 9894-0
● Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Tel. 05253 95 23700
● Buchhandlung Halbig, Kamp 5, 33098 Paderborn, Tel.: 05251-22624
Oder schicken Sie ein Email an info@diotima-gesellschaft.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.