Anzeige

VfL Bad Arolsen wird Vize Hessenmeister

Bad Arolsen: Großsporthalle | Sensationell belegt die weibliche Jugend -u14- vom VfL Bad Arolsen den zweiten Platz bei den hessischen Volleyballmeisterschaften. Somit sind die Arolserinnen auch für die Südwestdeustchen Meisterschaften am 20. Mai qualifiziert.

Die Arolserinnen, die unter Trainerin Bärbel von Hagen, die Vorrunde als Erster absolvierten (Siege gegen Bommersheim und Wiesbaden II) und somit in der Zwischenrunde gegen den TV Idstein spielen mußten. Dieses Spiel gewannen die Mädels aus der Barockstadt ebenso wie das Spiel gegen TV Lieblos
(Spiele Platz 1-3).

Damit standen die Mädels im Finale gegen den haushohen Favoriten VC Wiesbaden I . Die "Profis" gewannen mit 2:0 Sätzen gegen den VfL.

Gratulation an Wiesbaden und ebenfalls an den toporgansierten Turnienverlauf des VfL Bad Arolsen und deren Helfern. Dies bestätigten alle Vereine die aus ganz Hessen angereist waren.

Platz 1: VC Wiesbaden I
Platz 2: VfL Bad Arolsen
Platz 3: TV Lieblos

Impressionen vom Turnier finden Sie hier:
flickr Fotos von der Hessenmeisterschaft

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.