Anzeige

Kumulieren und Panaschieren – was haltet Ihr vom Wahlverfahren bei der Kommunalwahl in Hessen?

Kumulieren und panaschieren – bringt das die fähigsten Köpfe in die Parlamente?

Man kann sich bei der Kommunalwahl auf ein Kreuzchen für die Liste einer Partei oder Wählervereinigung beschränken. Man kann aber auch etliche Kreuzchen machen und für einzelne Kandidaten bis zu drei Stimmen vergeben. Oder beides.
Das Ergebnis: Wer eine Liste ankreuzt, weiß nicht, wer die besten Chancen auf einen Parlamentssitz hat. Und wer an vorderer Stelle gesetzt ist, findet sich nach der Wahl vielleicht erst an zehnter oder zwölfter Stelle wieder. Oder auch gar nicht mehr als Abgeordneter.

Darum fragen wir Euch: Was haltet Ihr von diesem Wahlsystem? Sorgt es dafür, dass diejenigen in die Parlamente einziehen, die die beste Politik machen? Oder eher dafür, dass man diejenigen wählt, die man persönlich kennt – ohne genau zu wissen, welche Politik sie vertreten beziehungsweise bisher vertreten haben?
Sorgt es dafür, dass gute kommunalpolitische Arbeit des einzelnen gewürdigt und anerkannt wird?
Und welche Möglichkeiten hat man eigentlich, sich ein Bild von der Arbeit des einzelnen Kommunalpolitikers zu machen? Und wer ist schon häufiger bei Parlamentssitzung auf Stadt- und Kreisebene dabei?

Wir laden Euch ein, einen Kommentar oder einen eigenen Beitrag dazu zu schreiben.
Ihr seid noch nicht Bürgerreporter? Das lässt sich ändern. Einfach hier klicken und kostenlos registrieren!

Wir sind gespannt auf Eure Meinungen!
Euer myheimat-Team Waldeck-Frankenberg
0

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 01.04.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Der Frankenberger | Erschienen am 02.04.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Der Waldecker | Erschienen am 02.04.2011
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 08.04.2011
13 Kommentare
1.676
Georg Schmidt aus Diemelstadt | 29.03.2011 | 19:14  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.03.2011 | 19:26  
12.407
Aniane Emde aus Korbach | 29.03.2011 | 19:55  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.03.2011 | 20:03  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.03.2011 | 22:55  
368
abc def aus Bad Arolsen | 30.03.2011 | 10:49  
244
Harald Saure aus Korbach | 30.03.2011 | 20:53  
1.980
Doris Nolte aus Volkmarsen | 31.03.2011 | 22:16  
368
abc def aus Bad Arolsen | 01.04.2011 | 11:55  
1.581
Reinhard Nold aus Lehrte | 02.04.2011 | 11:35  
3.991
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 02.04.2011 | 17:53  
11
Jörg Schäfer aus Bad Wildungen | 07.04.2011 | 12:06  
1.676
Georg Schmidt aus Diemelstadt | 07.04.2011 | 12:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.