Anzeige

„1001 Stühle für Ai Weiwei“

Wann? 29.04.2011 09:30 Uhr

Wo? Vor der Haustüre, Bad Arolsen DEauf Karte anzeigen
„1001 Stühle für Ai Weiwei“
Bad Arolsen: Vor der Haustüre | Am 3. April 2011 wurde der chinesische Künstler und Regimekritiker Ai Weiwei im Anschluss an die Eröffnung der deutschen Ausstellung "Die Kunst der Aufklärung" in Peking verhaftet. Er ist seitdem verschwunden.

Unter dem Motto „1001 Stühle für Ai Weiwei“ protestieren weltweit Künstler, Anhänger und Freunde des chinesischen Künstlers gegen seine Inhaftierung und für seine sofortige Haftentlassung.

Weitere Informationen findet Ihr hier
und auch hier
oder hier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.