Anzeige

Sturmtief Friederike läßt grüßen

Sturmtief Friederike hat in unseren Wäldern mehr als nur Spuren hinterlassen. Stellenweise sind insbesondere alte Fichtenbestände fast komplett umgebrochen. Es wird noch einige Zeit dauern, bis das volle Ausmaß des Schadens bilanziert werden kann. Viel Arbeit für die Forstleute ist garantiert.
1 2
1
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
9.629
Jost Kremmler aus Potsdam | 20.01.2018 | 21:07  
31.454
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 20.01.2018 | 21:58  
7.135
Romi Romberg aus Berlin | 20.01.2018 | 22:08  
31.411
Silvia B. aus Neusäß | 20.01.2018 | 22:14  
34.666
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 20.01.2018 | 23:19  
5.024
Karl Göllner aus Bad Arolsen | 20.01.2018 | 23:29  
65.858
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.01.2018 | 00:01  
56.250
Werner Szramka aus Lehrte | 21.01.2018 | 12:12  
601
Reinhard Schaefer aus Diemelstadt | 22.01.2018 | 09:33  
35.131
Eugen Hermes aus Bochum | 22.01.2018 | 21:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.