Anzeige

Gezwitscher am Weg

Laut tönt Herr Kohlmeise - schade, dass es beim Foto kein Ton gibt - aber hier https://www.deutsche-vogelstimmen.de/kohlmeise/
Die Tageslichtlänge wird täglich mehr, doch den Twistesee bedeckt noch eine löcherige Eisdecke, denn nachts sind die Temperaturen weiterhin im Frostbereich..................
Aber in der Vogelwelt hat die neue Saison schon lautstarkt begonnen. Bei meinem letzten Rundgang hörte ich viele gefiederte Bewohner der Wälder, Büsche, Felder lauthals und aus voller Brust trällern, um Weibchen zu beeindrucken und ihr  Revier zu verteidigen.
Ohne ihren lauten Gesang übersieht man diese bunten Federbällchen im Geäst leicht, wenn sie sich nicht bewegen.

Tipp: Mit Lupe sieht man/frau besser
2 8
11
2 11
11
3 12
1 10
11
3 9
11
11
2 11
9
10
10
12
11
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
20.119
Heike O. aus Bad Wildungen | 04.02.2019 | 17:12  
74.592
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.02.2019 | 17:26  
33.303
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 04.02.2019 | 17:34  
34.720
Silvia B. aus Neusäß | 04.02.2019 | 17:51  
26.013
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 04.02.2019 | 18:06  
38.258
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 04.02.2019 | 18:07  
16.130
Jürgen Bady aus Lehrte | 04.02.2019 | 20:06  
59.670
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 04.02.2019 | 20:11  
33.303
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 04.02.2019 | 20:12  
20.114
Martina Köhler aus Göhren | 04.02.2019 | 22:37  
33.303
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 04.02.2019 | 22:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.