Anzeige

Der Twistesee.

Hier erkennt man wie viel Wasser noch in den See muß.
Bad Arolsen: Twistesee |

Obwohl es in den letzte Tagen sehr viel geregnet hat, ist im Twistesee immer noch nicht genug Wasser. Wie
viel Wasser noch im See fehlt kann man am Trichter gut erkennen. Auch
am Strandbad sieht man, dass die sonst schwimmenden Inseln noch an
Land sind. Die Unterwasser Mähmaschine war heute im Einsatz und hat
die ersten aufkommenden Algen abgemäht.

1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
29.847
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 26.07.2017 | 20:18  
8.991
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 27.07.2017 | 13:59  
29.847
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 27.07.2017 | 14:34  
8.991
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 28.07.2017 | 13:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.