Anzeige

myheimat-Danke-Magazin 2011 – viele von Euch sind dabei!

Zum dritten Mal gibt es ein Danke-Magazin von myheimat. Alle User, die mehr als 500 Punkte gesammelt haben und deren Adresse in der myheimat-Zentrale bekannt ist, bekommen es gratis zugeschickt.

Ein schönes Heft ist es geworden – besonders schön darum, weil der Großteil des Inhalts von myheimatlern selbst stammt. Der Anteil des myheimat-Teams ist dagegen ist in diesem Jahr gering.
"Die beliebtesten Themen des Jahres" ist der Untertitel, und auf vielen der bunt-gemischten Bilderseiten sind Beiträge aus der Region Waldeck-Frankenberg zu finden.

Die Sammlung "Einzigartige Augenblicke" zum Beispiel zeigt auch Fotos von Klaus Heubusch (Bad Wildungen) und Aniane Emde (Korbach).
Bei den "Momentaufnahmen des alltäglichen Lebens" ist Waldeck-Frankenberg mit Bildern von Hartmut John (Vöhl), Dagma Kuncke (Waldeck) und Nicole Albert (Bad Wildungen) vertreten.
Beim "Netzwerk voller Experten" zum Thema Garten ist Mike Schwarz (Frankenberg) dabei.
Und den "beständigen Fluss der Zeit" zeigen auch Motive von Heinfried Küthe (Waldeck) und Marcel Lindenborn (Twistetal).
Unter dem Stichwort "Herbst" sind Fotos von Ralph Busch (Bad Arolsen) und Stephanie Brühmann (Korbach) zu finden. Und den Winter zeigen Heike Oschmann (Bad Wildungen).
Ein "kleines Paradies" hat Karin Franzisky (Bad Arolsen) beigesteuert.

Schließlich ist unser erstes myheimat-Treffen in Korbach in Wort und Bild dargestellt, und auch unser erster Stammtisch in Goldhausen sowie ein kleines myheimat-Treffen in Bad Arolsen im November sind verzeichnet.

Den krönenden Abschluss aus User-Sicht bilden die Glückwünsche für myheimat zum fünften Geburtstag, und natürlich sind auch hier Waldeck-Frankenberger mit originellen Fotos und Texten dabei.
Lars Jockel (Bad Arolsen) gratuliert so: "Alles Gute zu einer tollen Idee der 'Bürgerreporter'. Es macht Spaß und Freude bei myheimat dabei zu sein."

Aniane Emde (Korbach) sagt: "myheimat verbindet (Zwei- und Vierbeiner)"

Und Georg Schmidt aus Diemelstadt hat sich echt ins Zeug gelegt mit diesem Gedicht:
"5 Jahre myheimat, wie die Zeit doch verrinnt.
Nun kennt es mittlerweile jedes Kind.
Viele Infos, Fotos allerlei,
bin ich doch gerne mit dabei.
Macht weiter so mit sehr viel Freude.
Und findet damit noch viel mehr Freunde.
Endlich hab' ich ein freudiges Gesicht,
weil fertig ist mein myheimat Gedicht."

Also: Reinschauen lohnt sich unbedingt!

Auch wir sagen Dankeschön für viele, viele schöne Beiträge, und wünschen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

das myheimat-Team Waldeck-Frankenberg
0
5 Kommentare
12.404
Aniane Emde aus Korbach | 21.12.2011 | 18:33  
5.232
Dagma Kuncke aus Waldeck | 22.12.2011 | 12:41  
1.659
Georg Schmidt aus Diemelstadt | 24.12.2011 | 21:09  
4.915
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 25.03.2012 | 09:26  
4.915
Ute Kohler aus Fürstenfeldbruck | 25.03.2012 | 09:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.