Anzeige

Erinnerung an den 30-jährigen Krieg: Landauer Landsknecht im Porträt

Bad Arolsen: Bergstadt Landau |

Wenn die Landauer Schützengilde am 27./28. Mai und vom 2. bis 5. Juni zum historischen Schützenfest einlädt, steht die Zeit des 30-jährigen Krieges im Mittelpunkt. Joachim Rennert ist einer von etlichen, die diese Zeit möglichst detailgetreu lebendig werden lassen.

WLZ-Redakteur Elmar Schulten hat den 32-Jährigen und seine Passion in einem Porträt vorgestellt. Er ist Mitglied der Gruppe "Bellicum Montanum" und als Söldner in ganz Europa unterwegs. Der Artikel ist der Waldeckischen Landeszeitung am 10. Mai 2017 erschienen und im E-Paper zu lesen.

Informationen zum Programm am historischen Festwochenende und beim Schützenfest mit Gefecht, Vorstellung der historischen Gruppen, Exerzitium, Pestprozession, Live-Musik, Markttreiben und mehr findet Ihr unter www.schuetzenfest-landau.de.
1
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
29.847
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 13.05.2017 | 18:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.