Anzeige

Edersee bei Niedrigwasserdtand neu entdecken.

Spiegelung Edersee
Bei einem Spaziergang bei dem niedrigen Wasserstand sieht man den See aus einer ungewohnten Perspetive. Die Mauerreste der Bericher Hütte, oder auch noch die Reste alter Bäume sind zu sehen. Die Miniatur der Sperrmauer ist noch mit etwas Wasser bedeckt. Wenn das Wasser noch weiter abgelassen wird, dann wird sich das Modell auch noch zeigen. Im Jahr 1972 war der Wasserstand noch niedriger, wie man auf den alten Bildern sehen kann. Dort ist imHintergrund das Modell der kompletten Sperrmauer zu sehen.
3
3
3
2
2
2
2
3
1
2
3
3
1
0
4 Kommentare
1.684
Georg Schmidt aus Diemelstadt | 25.11.2011 | 11:13  
515
Friedrich Küthe aus Bad Arolsen | 25.11.2011 | 12:16  
5.080
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 03.12.2011 | 14:55  
515
Friedrich Küthe aus Bad Arolsen | 03.12.2011 | 17:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.