Anzeige

ROT

Und wenn ihr euch das Staunen erhalten könntet über die täglichen Wunder eures Lebens, so wäre euer Schmerz nicht weniger erstaunlich als eure Freude. Denn dann würdet ihr die vier Jahreszeiten eures Herzens so annehmen, wie ihr die Jahreszeiten annehmt, die über eure Felder ziehen. Khalil Gibran

28
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
16.951
Petra Kinzer aus Meitingen | 26.06.2016 | 23:27  
29.142
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 26.06.2016 | 23:36  
62.900
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 27.06.2016 | 08:02  
45.585
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 27.06.2016 | 08:55  
28.693
Silvia B. aus Neusäß | 27.06.2016 | 10:03  
2.271
URSULA, Boeck aus Berlin | 27.06.2016 | 10:13  
3.654
Heinz Barisch aus Bobingen | 27.06.2016 | 14:08  
31.861
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 27.06.2016 | 14:31  
7.770
R. S. aus Lehrte | 27.06.2016 | 17:24  
29.142
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 27.06.2016 | 17:33  
19.333
Martina Köhler aus Göhren | 27.06.2016 | 19:32  
25.170
Carmen L. aus Pattensen | 27.06.2016 | 21:39  
27.972
Eugen Hermes aus Bochum | 29.06.2016 | 09:54  
18.619
Heike O. aus Bad Wildungen | 01.07.2016 | 14:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.