Anzeige

Weihnachtszauber auf Schloss Landau vom 15. bis 17. Dezember 2017

Wann? 15.12.2017 14:00 Uhr

Wo? Schloss Landau, Am Grafenschloß, 34454 Bad Arolsen DE
Erstrahlt im weihnachtlichen Glanz: die Zehntscheune. (Foto: Längengrad 9)
Bad Arolsen: Schloss Landau |

Andere Kulisse, erweitertes Angebot: In der Zehntscheune und auf dem angrenzenden Platz zwischen Torbogen und Hotel Brunnenhaus findet in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt statt. „Weihnachtszauber“ ist er überschrieben und geht von Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. Dezember. Veranstalter ist Schloss Landau. Acht Landauer Vereine sind beteiligt.

Am dritten Adventssonntag öffnet der Kunsthandwerkermarkt seine Pforten. Seine Stände finden im wunderschön-rustikalen Ambiente der Zehntscheune Platz.

An allen drei Tagen beginnt der Weihnachtszauber jeweils um 14 Uhr, taucht Weihnachtsbeleuchtung die Szenerie in zauberhaftes Licht. Ein Kinderkarussell dreht sich und Marktbuden locken mit Köstlichkeiten aus der Küche des Hotels Brunnenhaus.

Dazu gehören die Klassiker mit Pommes, Brat- und Currywurst, aber auch Flammkuchen, Quiche und Reibekuchen. Wer Süßem den Vorzug gibt, hat die Wahl zwischen Schaumwaffeln, gebrannten Mandeln, Schokofrüchten und Crêpes. Dazu gibt es wahlweise kalte Getränke oder Glühwein, Feuerzangenbowle und Punsch aus Kupferkesseln.

Ebenfalls an allen drei Tagen verkaufen TSV, Kirmesmäken und Spielmannszug Lose für eine Tombola. Der Landauer Angelverein stellt einen Räucherofen auf und verkauft am Samstag und Sonntag geräucherte Forellen und Schnaps. Gebrannte Holzscheiben direkt von der Schmiedeesse bietet der Burschenverein ebenfalls an diesen beiden Tagen an.

Der Posaunenchor sorgt für den musikalischen Rahmen und der Förderverein für Jung und Alt übernimmt am Sonntag den Verkauf von Kaffee, selbstgebackenen Torten und Kuchen. Der Skiclub Landau schließlich versorgt die Gäste am Sonntag mit Getränken.
Auch der Nikolaus wird am dritten Advent wieder zu Gast sein. Was er wohl mitbringt?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.