Anzeige

Testbetrieb Flughafen Calden

Aussenansicht
Hallo liebe myheimat Leser(Innen),

heute möchte ich einen kleinen Eindruck vom neuen Flughafen Calden geben.
Habe heute einen interessanten Tag als Statist im Probebetrieb erleben dürfen.
Es ging um 8:00 Uhr los, ca. 200 Personen waren heute zum Probebetriebsablauf eingetroffen. Beim Eingang im Regiestrierungszelt bekamen wir eine Blau Westendie uns als Passagier kenntlich machte. Wir wurden in zwei ca. gleich große Gruppen eingeteilt.

Die erste Gruppe (in der ich auch war) hatte die Gelegenheit den alten als auch den neuen Flughafen per Bustour zu besichtigen. Es ging über das gesamte Betriebsgelände und sowie über die neue Rollbahn.

Dann begann auch für uns der Betriebsablauf. Wir wurden mit dem Bus aufs Rollfeld gefahren warteten auf den Start und dann ging`s los.
Wir waren die neu ankommenden Gäste und mussten uns zur Kofferausgabe begeben.
Wir hatten im Bus Nummern erhalten, so dass wir wussten welche Koffer wir in Empfang nehmen mussten. Man merkte wie im richtigen Betrieb ging es hier auch nur stoßweise voran. Nachdem jeder seine Koffer ins "Domizil" gebracht hatte gab es ein Mittagessen. Nach der Mittagspause wurden die Gruppen getauscht.
Jetzt war meine Gruppe vorgesehen zum Abflug. Wir bekamen verschiedene Gepäckstücke teileweise "Sperrgut" "Übergewichtig" aber auch ein Terrorist war mit unter uns. Wir begaben uns an den Eincheckschalter und bekamen unsere Bordkarten. Dann ging es durch die Sicherheitskontrolle. Da passierte es, der Bereich wurden plötzlich abgesperrt, wir mussten warten. Eine Person hatte verbotene Gegenstände im Gepäck, welches die Augen der Sicherheitskräfte auf dem Monitor entdeckt hatten. Der Terrorist wurde von der Polizei abgeführt.
Die Kontrollen gingen weiter. Wir kamen durch und es ging zur Passkontrolle.
Dann warteten wir eine Weile und wir gingen über unser Gate zum Bus bzw. Flugzeug.
So wurde in diesen Probebetrieb realistisch die Flughafenabfertigungsprozesse getestet.
Gegen 16:00 Uhr war der Probebetrieb für den Tag abgeschlossen.
Unter allen Teilnehmern wurde zum guten Schluss noch ein Flug für 2 Personen nach „Malle“ verlost.
Es ist zwar noch eine große Baustelle- aber ab April beginnt der Flugbetrieb.
Und ein interessanter Tag ging zu Ende.
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Frankenberger Zeitung | Erschienen am 16.02.2013
Waldeckische Landeszeitung | Erschienen am 16.02.2013
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
5.018
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 07.02.2013 | 19:54  
3.588
Lars Jockel aus Bad Arolsen | 07.02.2013 | 19:56  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 08.02.2013 | 01:52  
3.588
Lars Jockel aus Bad Arolsen | 08.02.2013 | 07:54  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 08.02.2013 | 10:10  
3.681
Heinz Barisch aus Bobingen | 08.02.2013 | 11:27  
9.032
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 08.02.2013 | 11:38  
3.588
Lars Jockel aus Bad Arolsen | 08.02.2013 | 12:36  
9.032
Günter Hoolmann aus Bad Arolsen | 08.02.2013 | 15:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.