AWO Bad Arolsen plant Fahrt nach Rüdesheim

Auf der Loreley, im Kultur- und Landschaftspark
Nach wiederholten Terminverschiebungen, bedingt durch die Covid 19-Pandemie, hat die AWO Bad Arolsen jetzt mit den Vertragspartnern einen Termin für ihre Mitgliederfahrt vereinbaren können.
Die Entwicklungen in der Pandemiebekämpfung und das Impfgeschehen können einen reibungslosen Verlauf des Programms im September gewährleisten, so Vorsitzender Denis Delaruelle.
Eingeladen wird vom Montag, den 6. September, bis Donnerstag den 9. September 2021. Das Ziel der Fahrt ist Rüdesheim, wo in einem Hotel direkt am Rheinufer übernachtet wird.
In Rüdesheim sind eine Fahrt mit dem Winzerexpress und eine Führung im mechanischen Musikkabinett geplant. Eine Tagesbusfahrt beinhaltet eine historische Führung im Pfalzgrafenstein und einen Aufenthalt im Kultur- und Landschaftspark Loreley. Bei einer Schifffahrt auf dem Rhein wird das Weinörtchen Bacharach besucht.
Weitere Informationen bei Familie Delaruelle, Tel. 05691/5615 oder per E-Mail annemarie.denis@online.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.