Anzeige

Energiebox in Mengeringhausen

Liebe Mengeringhäuserinnen und Mengeringhäuser,
seit einigen Monaten steht im Mengeringhäuser Wald eine Energiebox bereit. Diese Box wird von einem edlen Spender täglich aufgefüllt, sodass sich Wanderer und Spaziergänger an den Leckereien laben können. Doch hat diese Box auch einen Nachteil, denn die Abfälle, Bonbonpapier Gummibärentütchen oder auch Getränkeflaschen, gehören in die Mülleimer und nicht achtlos in die Natur geworfen. Es ist kein schöner Anblick wenn man durch den Wald geht und überall liegt dieser Müll herum. Ich sehe lieber Pilze als Bonbonpapier.
Deshalb meine Bitte haltet die Natur sauber.
Mit freundlichem Gruß
Uwe Hock (Wanderwegewart von Mengeringhausen)
0
2 Kommentare
4.058
Lars Jockel aus Bad Arolsen | 01.10.2009 | 16:07  
214
Marina Heldmann-Meier aus Bad Arolsen | 02.10.2009 | 11:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.