Anzeige

Herbstball und Waldweihnacht

Wann? 17.12.2017 18:00 Uhr

Wo? Maria im Elend, Baar DE
Baar: Maria im Elend | Am Samstag den 11.11. haben die Schwäbischen Musikanten Gersthofen zu ihrem jährlichen Herbstball eingeladen.
Nachdem Eröffnungsstück „Gonna Fly Now“ aus dem Film Rocky wurde die Tanzfläche mit dem bekannten Walzer „An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauss eröffnet. Der Vorstand Michael Rehberger freute sich über die zahlreichen tanzbegeisterten Gäste, die auch so gleich die Tanzfläche erstürmten.
Die Schwäbischen Musikanten mit ihrem Bandleader Leonardo Dianori hatten ein vielseitiges Programm einstudiert, das neben Standardtänzen wie Walzer oder Cha Cha auch viele Lateinamerikanische Tänze beinhaltete.
Der Dirigent schaffte es souverän und zielsicher seine Musikanten auf die entsprechende Stimmung und Stilrichtung des jeweiligen Stücks einzustellen, so dass die Stücke mit größtmöglicher Authentizität dargeboten wurden.
Besonders die beiden Sängerinnen Alexandra Rehberger und Nicole Kalinowski wussten mit Stücken von Amy Winehouse, Joe Cocker oder auch Marianne Rosenberg zu überzeugen. Johannes Schuster versüßte den Besuchern mit seinen auf dem Saxophon virtuos gespielten Solos ihren Abend.
Kurz nach Mitternacht und nach fast fünf Stunden Live-Musik wurden die tanzenden Gäste mit dem langsamen Walzer „The last Walz“ verabschiedet

Um das musikalische Jahr 2017 besinnlich abzurunden, laden Sie die Schwäbischen Musikanten Gersthofen herzlich zu ihrer alljährlichen Waldweihnacht ein.
Die adventliche Feier beginnt am 17. Dezember 2017 um 18:00 Uhr bei der Wallfahrtskirche „Maria im Elend“. Die Andacht wird vom Blechbläser-Ensemble der Schwäbischen Musikanten Gersthofen umrahmt.
Von der Stadt Gersthofen werden Shuttle-Busse zur Verfügung gestellt.
Die kostenlosen Busse fahren an der Haltestelle Rathausplatz um 17:15 Uhr ab und fahren die Haltestellen Stiftersiedlung und Stettenhofen an.
Alle Besucher werden gebeten, Kerzen mitzubringen um die besinnliche Atmosphäre der Waldweihnacht zu bereichern.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 02.12.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.