Anzeige

Familiendrama in Pfaffenhofen, Mutter ersticht Ihren 3-jährigen Sohn

Symbolbild (Foto: ©Pixapay)
Baar-Ebenhausen: Brunnen | Was zu diesem Familiendrama am 11.04.2018 in Baar- Ebenhausen geführt hat muss derzeit noch Ermittelt werden.

Ein Notruf ging bei der Rettungsleitstelle genen 4:15 Uhr ein.
Ein Bewohner eines hauses wurde durch laute Schreie geweckt, als er im Kinderzimmer nach seinem 3-jährigen Enkel sah, machte er einen grausige Entdeckung. Das Kind lag dort Blutüberströmt.

Als er nach seiner 36-jährigen Tochter suchte fand er diese mit Benzin übergossen und angezündet in einem anderen Raum.

Mit schwersten Brandverletzungen wurde die Frau in eine Spezialklinik verbracht.

Bisher hat die Staatsanwaltschaft Ingolstadt bekannt gegeben, das es sich wahrscheinlich um ein Familiendrama handelt.
Das Kind wurde anscheinend durch Messerstiche von seiner Mutter getötet.


gb
0
5 Kommentare
8.070
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 11.04.2018 | 14:52  
28.929
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 11.04.2018 | 16:27  
33.138
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 11.04.2018 | 18:53  
58.555
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.04.2018 | 21:57  
4.249
gdh portal aus Brunnen | 12.04.2018 | 12:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.