Anzeige

Im Schwarzachtal

Da, wo sie noch recht jung ist, die Schwarzach, bei Döpshofen hint, habe ich heute ein Reiherpaar entdeckt.

Einen silbernen und einen weißen. Standen da, staksten zwischen all den Fröschen umher und als sie mich mit dem Auto näherkommen sahen, erhoben sie sich elegant, derweil ich bremste, schwebten majestätisch und dekorativ, reizvoll konrastierend vor dem dunklen Wald auf und ab, während ich eine Abstellmöglichkeit suchte, kreisten, während ich mich aus meinem Kleinwagen schraubte, langsam höher, kicherten verhalten, während ich meine Knipse aus der Tasche fingerte, zogen steil an, als die Knipse sich zu konzentrieren begann und waren längst über alle Berge, als ich endlich den ersten Schuß setzen konnte.

Geniesst sie trotzdem, meine Bilder vom Schwarzachtal, da, wo sie noch recht jung ist, die Schwarzach.
3
4
4
3
4
3
13 2
4
3
4
2
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
8.734
R. S. aus Lehrte | 21.11.2017 | 14:48  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 21.11.2017 | 15:01  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 21.11.2017 | 16:13  
3.614
Andrea von der Leine aus Laatzen | 21.11.2017 | 17:32  
30.236
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.11.2017 | 18:26  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 21.11.2017 | 18:53  
33.485
Eugen Hermes aus Bochum | 21.11.2017 | 20:58  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 21.11.2017 | 21:03  
1.018
Irene Henkel aus Königsbrunn | 22.12.2017 | 18:09  
22.886
B. Σr aus Aystetten | 22.12.2017 | 19:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.