Anzeige

Theatertage 2019 in Hainhofen

vorne v.links: Jutta Dornberger, Marina Kraiger, Sabine Dornberger, Melanie Förster hintere Reihe: Günther Uhrle, Jens Passig, Theaterleiter Thorsten Lechner (Foto: Elfi Strassner)
Neusäß: Hainhofen, Gasthaus Lamm | Die Theatergruppe des MGV Liederkranz Hainhofen führt heuer den ländlichen Schwank "Der Kartlbauer" aus der Feder von Ralph Wallner auf.

Bauer Martin (Günther Uhrle) widmet sich nach einer unglücklichen Liebe nur noch seiner neuen Leidenschaft: dem Kartenspielen. Mit dem Hof geht es seitdem stetig bergab. Seine Schwester Anna (Melanie Förster) und sein Freund der treue Knecht Gustl (Thorsten Lechner) möchten den Bauern gern von seiner Sucht kurieren, doch sie müssen erfahren, dass Martin schon seine Zukunft  an den Großbauern Bachmeier (Jens Passig) bzw. an dessen Stieftochter Afra (Sabine Dornberger) verspielt hat. Kann die neue Aushilfe Christl (Marina Kraiger) oder die Pfarrersköchin Zenzi (Jutta Dornberger) das Blatt noch zum Guten wenden?

Aufführungsort ist der Saal der ehemaligen Gaststätte "Lamm" in Hainhofen. Eintrittspreis: 8,- Euro
Vorverkauf bei Familie Wrba unter Telefon 0821 489872

Termine:
Donnerstag, 31.10 um 19.30 Uhr
Samstag, 02.11 um 19.30 Uhr
Sonntag, 03.11 um 18.30 Uhr
Freitag, 08.11 um 19.30 Uhr
Samstag, 09.11 um 19.30 Uhr
Sonntag 10.11 um 17.30 Uhr
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.neusässer | Erschienen am 02.11.2019
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.