Anzeige

“DSDS” 2019: Kamilla Asadullinas Beine verzaubern Dieter Bohlen 

Die siebte Casting-Folge von “DSDS” läuft heute Abend im Fernsehen. Wieder Mal zeigen die Kandidaten was sie drauf haben. Es bleibt die ganze Folge über spannend, denn es stellt sich bei jedem Kandidaten die Frage, ob er oder sie es in den Recall schafft. Auch Kamilla ist gespannt.

Für manche ist es ein Zuckerschlecken, andere sind total nervös und aufgeregt. Die “DSDS”-Kandidaten gehen mit unterschiedlichen Gefühlen ins Casting. Doch eine Gemeinsamkeit haben die Teilnehmer. Sie alle wollen der nächste Superstar werden. Doch dafür gilt es die Jury zu überzeugen. Der nächste Schritt nach dem Casting ist der Recall. Schafft es Kamilla

Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo zu beeindrucken?
“DSDS”: Kamilla soll weich singen

Diese “DSDS” Kandidatin ist 19 Jahre alt und stammt aus einer kleinen Stadt in Russland. Seit Januar 2018 lebt sich in Deutschland. Die Abiturientin ist im Gegensatz zu manch anderen Kandidaten nicht aufgeregt und nimmt ihren Auftritt gelassen. Als sie in den Raum geht, fällt sie Chef-Juror Dieter Bohlen direkt auf. “Du hast hübsche Beine”, sagt er beeindruckt. Doch die Optik sagt nichts über das Gesangstalent aus und so wird Kamilla aus Aystetten eine Adele Nummer vortragen. “Englisch klingt bei euch Osteuropäern immer so hart”, sagt Dieter. Daher gibt er ihr den Tipp, dass sie möglichst weich singen soll. Ob ihr das gelingt und ob sie es in den Recall schafft, wird heute Abend auf RTL um 20.15 Uhr gezeigt.


Das könnte dich auch interessieren:
“DSDS” 2019: Überzeugt Sallie Prieve auf Spanisch?
Beatrice Egli: Große Freude in Australien!
“DSDS” 2019: Überzeugt Sallie Prieve auf Spanisch?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.