Anzeige

Wie den Huber der Blitz g'streift hot

Ein ganz ein Zacher (zäher) war der alte Huberbauer. Bei jedem Wetter hat er auf dem Feld gearbeitet.

Als ein besonders schlimmes Gewitter im Anmarsch war, rannten alle aus Leibeskräften nach Hause. Bloß der Huberbauer hat weitergemäht, als wäre nix besonderes.

Prompt hat mit einem Riesenknall neben ihm ein Blitz in einen Baum eingeschlagen und den Huber hat es auf den Boden geschmissen. Er war längere Zeit bewusstlos und sein Weib wurde geholt und der Herr Pfarrer verständigt.

Ehe der eintraf, war der Huber schon wieder auf den Beinen. Eine Nachbarin wußte nichts von der raschen Genesung und hat die Huberbäurin teilnahmsvoll gefragt, ob denn der Huber einen Schaden davongetragen habe. "Dear", sagt die Huberin, "gar koin! Wenn's no am Blitz nix toa hot"
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
12 Kommentare
27.243
Silvia B. aus Neusäß | 10.02.2015 | 22:34  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 10.02.2015 | 22:36  
3.454
Helmut Bathen aus Köln | 10.02.2015 | 22:37  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 10.02.2015 | 22:38  
67.293
Axel Haack aus Freilassing | 11.02.2015 | 04:39  
111.736
Gaby Floer aus Garbsen | 11.02.2015 | 07:21  
12.961
Volker Beilborn aus Marburg | 11.02.2015 | 08:52  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 11.02.2015 | 09:06  
53.414
Werner Szramka aus Lehrte | 11.02.2015 | 12:26  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 11.02.2015 | 12:30  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 11.02.2015 | 12:50  
18.283
Basti Σr aus Aystetten | 11.02.2015 | 16:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.