Anzeige

Wechselt Raul Ruidiaz aus Peru in die Fußball-Bundesliga?

Fußballer aus Peru für Borussia Mönchengladbach oder den FC Schalke 04? (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de) (Foto: Rainer Sturm / pixelio.de)
Vom „peruanischen Messi“ ist zu lesen, vom größten Fußball-Talent Perus. Jefferson Farfan soll ihn auch schon beim FC Schalke 04 empfohlen haben. Und die Zeitung „El Bocón“, die verstärkt über Sport mit Schwerpunkt Fußball berichtet, will von Interesse aus der Bundesliga wissen. Borussia Mönchengladbach soll den „peruanischen Messi“ unter Vertrag nehmen wollen. 600.000 US-Dollar soll Borussia-Sportdirektor Max Eberl für den Außenstürmer geboten haben. Sein Verein Universitario de Deportes Lima will aber eine Million. Der Name des 21 Jahre alten Objekts der Begierde: Raúl Ruidíaz.

Auf Schalke spekulierten die Fans schon, dass Farfan einen Wechsel anstrebt und mit Ruidíaz seinen Nachfolger selbst aussucht. In Mönchengladbach brauchen sie bei der Auswahl an Offensivkräften eigentlich keinen weiteren Stürmer. Gerade mit Talenten ist die Abteilung Attacke der Borussia geradezu gespickt. Nationalspieler Marco Reus (22), Aussie Mathew Leckie (20), Außenstürmer Joshua King (19), Amateur Elias Kachunga (19), Yuki Otsu (20) - den japanischen Neuzugang im offensiven Mittelfeld – und auch Raúl Bobadilla ist erst 24. Um bei der Position von Ruidíaz zu bleiben: Als Außenstürmer sind bei Borussia Mönchengladbach Reus, Leckie, King, Otsu und Juan Arango einsetzbar. Bedarf für einen Messi für die Außenbahn aus Peru besteht augenscheinlich nicht.

Raúl Mario Ruidíaz Misitich ist beidfüssig, 1,67 Meter groß, versprüht durchaus Torgefahr und ist aktueller A-Nationalspieler Perus. Er wurde auch mit Twente Enschede in Verbindung gebracht, doch der Klub aus den Niederlanden hat das Interesse an Ruidíaz bereits dementiert. Das Potenzial für die Bundesliga dürfte er haben, wenn Farfan ihn empfiehlt. Egal ob beim FC Schalke 04 oder bei Borussia Mönchengladbach.

Noch mehr Fußball-Transfers!
1. FC Köln an Senegal-Stürmer Baye Djiby dran?
Tauscht der FC Bayern München Casemiro gegen Breno?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.