Anzeige

Türk SV Bobingen holt 3 Bayerische Titeln.

Wann? 03.12.2011

Wo? Bobingen, Augsburg DEauf Karte anzeigen
Nam Cemal 3.Platz Bach Marcel 2. Platz und Atug Tugba 3. Platz
Augsburg: Bobingen | Ende November 2011 fanden die Bayerische Meisterschaften in der Olympischen Sportart Taekwondo statt. Dieses Jahr trafen sich die besten Kämpfer Bayerns,die sich natürlich in zwei Regionalen Turnieren qualifizieren mussten, in Rottenburg an der Laaber. Die Taekwondo Abt.des Türk SV Bobingen fuhr mit drei erfahrenen Kämpfern nach Rottenburg. Die fahrt und die Wettkampfvorbereitungen haben sich gelohnt . Das Nivaeu war sehr hoch es waren wirklich sehr gute Sportler anwesend , viele hatten internationale Turniererfahrung vorzuweisen.
Macel Bach kämpfte bis ins Finale dort unterlag Marcell knapp seinen Gegner immerhin 2.Platz für Marcel. Die Topkämpferin Tugba Atug in der Leistungsklasse 1 kämpfte zwei Kämpfe und unterlag auch mit einem Punkt unterschied gegen die starke Dachhauerin und der 3. Platz hatte sie in der Tasche. Nam Cemal hatte es auch nicht leicht er hatte Hochrangige Gegnern mit ethlichen Turniererfahrungen , dennoch schaffte Cemal bis ins Halbfinale und unterlag durch knappen Punktunterschied auch er hatte den 3. Platz sicher.
Man ist sehr erfreut über die drei Bayerische Titeln. Gecoacht wurden die Sportler von Özcan Köroglu und Ismail Atug und Bach Hülya betreute sie hervorragend. Das nächste Ziel ist German Open in Hamburg da haben die drei alle Hände zu tun.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 16.12.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.