Anzeige

Königsbrunner Boogie-Paar holt Süddeutschen Meistertitel

Die strahlenden Sieger der Süddeutschen Meisterschaft Senior Class B: Wolfgang Fischer und Birgit Labadié. Ebenfalls auf dem Bild unten rechts Thomas und Elke Risch
Augsburg: TSC dancepoint e.V. |

Die Erfolgsgeschichte der Boogie-Woogie-Paare des TSC dancepoint e.V. Königsbrunn setzt sich auch bei der diesjährigen Süddeutschen Meisterschaft der B-Klasse und der Deutschen Meisterschaft der A-Klasse fort. Wolfgang Fischer und Birgit Labadié sichern sich dabei in der Senior Class B souverän ihren ersten Süddeutschen Meistertitel.

Der ausrichtende Verein Boogie Babies Bruck/Bodenwöhr bot eine stilvolle Kulisse für die beiden höchsten nationalen Turniere im Boogie-Woogie-Tanzsport. Aus Königsbrunn reisten 4 Paare in die restlos ausverkaufte Hammerseehalle nach Bodenwöhr. Vor dieser mitreißenden Kulisse qualifizierten sich Wolfgang Fischer und Birgit Labadié bei den Süddeutschen Meisterschaften in der Senior Class B direkt aus der Vorrunde für die Finalrunde. Über die Zwischenrunde konnten sich noch die amtierenden Bayerischen Meister Thomas und Elke Risch für das Finale qualifizieren. Während es für Risch/Risch im Finale nicht zu einem Platz auf dem Treppchen reichte, konnten Fischer / Labadié, die im vergangenen Jahr vor heimischen Publikum noch den 2. Platz belegt hatten, getragen von dem tosenden Beifall des Oberpfälzer Publikums die fünf Wertungsrichter mit ihrer Leistung überzeugen und so die Titelverteidiger des letzten Jahres auf den zweiten Platz verweisen.

Denkbar knapp verpasste das dritte Boogie-Paar vom TSC dancepoint Königsbrunn in der Senior Class B das Finale. Frank und Simone Stephan belegten mit Platz 8 den Anschlussplatz an die Finalrunde. Für das Stephan/Stephan war es dennoch die bisher beste Platzierung bei einer Süddeutschen Meisterschaft, worüber sich die beiden Tänzer zusammen mit ihren erfolgreichen Vereinskameraden und den mitgereisten Trainern Thomas und Dagmar Adler sowie den bisweilen amtierenden Deutschen Meistern der Main Class A Christian und Kathrin Adler bei der anschließenden Boogie-Party ausgelassen freuten.

Starke Leistung bei der Deutschen Meisterschaft

Im Anschluss an die Süddeutschen Meisterschaften fanden die Deutschen Meisterschaften der A-Klasse statt. Hier belegten Sandra und Michael Röhrle in der Senior Class A einen erfolgreichen 8. Platz. Das stark besetzte Turnier gewannen Stephan Eichhorn und Cornelia Versteegen von den Boogie Magic’s Hohenbrunn, die damit den Deutschen Meistertitel in dieser Startklasse zum fünften Mal in Folge ertanzen konnten.

Ein besonderes Highlight setzte der neue Deutsche Meister der Main Class A Johannes Hien von den Boogie Babies Bruck/Bodenwöhr, der unter dem aufbrausenden Applaus der rund 550 Zuschauer und etwa 110 Tänzer seiner Partnerin Kerstin Engel einen Heiratsantrag machte. Die anschließende Nationalhymne für die neuen Deutschen Meister, die auf die im letzten Jahr nach dem Titelgewinn vom aktiven Turniersport zurückgetretenen Königsbrunner Christian und Kathrin Adler folgten, fast etwas zur Nebensache wurde.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.12.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.