Anzeige

Herren des TSV Aufgehts Steppach starten mit Siegen ins neue Jahr

Fabian Lange

Damen Bezirksliga Mitte.

Leider misslungen ist der Jahresauftakt der Aufgehts Damen beim Auswärtsspiel gegen den KC Landsberied. Die Anfangspaarung geriet trotz der Tagesbestleistung von 528 Holz durch Anja Maag bei 1:1 Punkten mit 25 Holz in Rückstand. Die Schlusspaarung konnte ihren Gegnern zwar Paroli bieten, musste sich aber bei einer Punkteteilung mit insgesamt 38 Holz geschlagen geben. Das Endergebnis lautete 2:4 Punkte und 1932:1894 Holz.

Herren I.

Bezirksoberliga Schwaben. Zum Start ins neue Jahr präsentierte sich die erste Herrenmannschaft beim Auswärtsspiel in Gerlenhofen in Topform. Bereits in der Startpaarung sorgte Fabian Lange mit dem neuen Bahnrekord von 627 Holz für das Highlight des Tages. Die Mittelpaarung, die mit einem Vorsprung von 48 Holz bei 1:1 Punkten ins Rennen ging, wusste mit 552 und 567 Holz zu gefallen und baute die Führung bei 2:2 Punkten auf 76 Holz aus. Die Schlusspaarung komplettierte mit 556 und 560 Holz die sehr gute Mannschaftsleistung, sodass mit 3403 Holz auch noch ein neuer Mannschaftsbahnrekord aufgestellt wurde. Das Spiel endete mit 6:2 Punkten und 3403:3242 Holz zugunsten des TSV Steppach.
So kann es weitergehen! In dieser Form ist dem TSV die Meisterschaft nur noch schwer streitig zu machen.

Herren II.

Kreisklasse Mitte. Ebenfalls einen erfolgreichen Start konnte die zweite Herrenmannschaft im Heimspiel gegen den Tabellenführer SSV Bobingen 3 vermelden. Bereits in der Startpaarung wurde der Grundstein zum Erfolg gelegt, an dem Fabian Lange mit der Tagesbestleistung von überragenden 610 Holz maßgeblichen Anteil hatte. Mit 2:0 Punkten und 162 Holz Vorsprung im Rücken konnte die Mittelpaarung den Vorsprung auf vorentscheidende 3:1 Punkte und 182 Holz ausbauen. Der Schlusspaarung blieb es überlassen, den Sieg mit 6:2 Punkten nach Hause zu spielen. Das Endergebnis lautete 3299:3122 Holz für den TSV Steppach.

Herren III.

Kreisklasse D. Zum Start ins neue Jahr trat die dritte Mannschaft zum Auswärtsspiel gegen den KC Meitingen 4 an. Bereits die Startpaarung erspielte sich einen beruhigenden 2:0 Punktevorsprung bei einem Plus von 87 Holz. Die Schlusspaarung knüpfte an die gezeigten Leistungen an und konnte letztlich einen Sieg mit 6:0 Punkten und 1932:1782 Holz feiern. Tagesbester mit 526 Holz war Willi Sahl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.