Große Ehrung für Wilhelm Götz in den Festräumen der Regierung von Schwaben

Wann? 25.04.2012

Wo? Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Fronhof 10, 86152 Augsburg DEAuf Google Maps anzeigen
Wilhelm Götz mit seiner lieben Frau Gisela beim Starkbierfest im Vereinsstadel Gersthofen - Hirblingen in 2007
Augsburg: Rokokosaal der Regierung von Schwaben | " Ehrlich verdient " -
werden viele gute Freunde von dem Sportfreund Willi Götz sagen,
wenn sie hören, dass er eine hohe Auszeichnung bekommen hat.

Für sein jahrzehntelanges Engagement
als Übungsleiter beim TSV Gersthofen wurde er
mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet.

In den festlichen Räumen der Regierung von Schwaben in Augsburg
überreichte Regierungspräsident Karl-Michael Scheufele
die von Horst Seehofer verliehene Urkunde.

Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich Wilhelm Götz
als Übungsleiter beim TSV Gersthofen.
Besonders dem männlichen Turnernachwuchs galt sein
Augenmerk - schließlich war er ja selbst auch aktiver Turner.

Als Kampfrichter, Mitorganisator beim " Bühnenschauturnen "
und als zeichnender Künstler genießt er einen guten Ruf.

Jahrelang zeichnete er für die " lustigen Karikaturen "
im Lechana-Narrenspiegel verantwortlich.

Mit viel Phantasie entwarf er zur selben Zeit die Lechana-Orden.

Auch mit seiner " Klamauk-Turnerriege " erfreute er
mit seinen Kameraden bei den KOLLA-Sitzungen
das " Narrenvolk" in Gersthofen.

Für seine Fitness spielte er anfangs in Batzenhofen
beim CSC - " Aktive Herrn " noch Fußball
und später in der Tennismannschaft mit.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser schönen Auszeichnung,
Alles Gute, Gesundheit und noch viele Erfolge
wünscht Dein Sportkamerad, Freund
und myheimat-Bürgerreporter

Heinrich Wörle
0
1 Kommentar
41
Albert Brandl aus Neusäß | 27.04.2012 | 07:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.