Anzeige

Geschwisterpaar Barnjak erneut Vereinsmeister des Schwimmteam Neusäß

Gesamtvereinsmeister Ana und Marko Barnjak
Am 16. Dezember fand in der Stadthalle Neusäß die Jahreshauptversammlung und anschließend die Weihnachtsfeier mit Ehrung der Vereinsmeister statt.

Der Verein kann mit den Ergebnissen des vergangenen Jahres sehr zufrieden sein. Die Mitgliederzahlen sind konstant geblieben, wobei es bei den Jüngsten eine besonders hohe Nachfrage gibt. Der Haushalt des Vereins ist ausgeglichen, die sportlichen Erfolge, wie beispielsweise die Teilnahme an den Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften, können sich sehen lassen. Außerdem wurde das Trainingsangebot für die Schwimmer ausgebaut sowie verschiedene Freizeitaktivitäten von der Jugendleitung organisiert, z.B. das jährliche Zeltlager, Ausflüge in den Zoo oder den Skyline Park, welche sehr gut angenommen wurden.
Dass der Verein den Kindern dieses Angebot bieten kann, ist allerdings nur durch die vielen ehrenamtlichen Helfer, wie Trainer, Vorstandschaft, Jugendleitung oder die Hilfe der engagierten Eltern auf Wettkämpfen möglich. Da im neuen Jahr einige Ehrenämter neu besetzt werden müssen, wies Vorstand Alexander Fritsch in der Jahreshauptversammlung sowie bei der Weihnachtsfeier auf diese wichtige Arbeit hin und bat um Unterstützung.

Anschließend begann die Weihnachtsfeier mit den Ansprachen des Vorstands, der Sportleitung, der Jugendleitung und des Bürgermeisters Richard Greiner.
Die Kinder führten ein Krippenspiel auf und untermalten die Weihnachtsfeier mit einigen Weihnachtsliedern.
Der große Höhepunkt der Weihnachtsfeier war für die Schwimmer dann die Ehrung der Vereinsmeister.
Die Kinder der Elementarmannschaft werden traditionell alle als Sieger geehrt und bekommen daher eine Goldmedaille. Die älteren Kinder werden in jeweils zwei Jahrgängen zusammem gewertet und erhalten für die ersten drei Plätze einen Pokal sowie einen Gutschein unseres Heimschwimmbads Titania.
Dort fand im November die Vereinsmeisterschaft statt, bei der die Kinder entsprechend ihres Alters verschiedene Strecken schwimmen mussten. Die Zeiten werden dann anhand der DSV-Tabelle in eine Punktzahl übersetzt und diese addiert.
Gesamtvereinsmeister bei den Mädchen wurde dieses Jahr erneut Ana Barnjak und bei den Jungen Marko Barnjak.
Für die Kinder war wie jedes Jahr der Besuch des Nikolaus sowie die Diashow mit Eindrücken aus dem letzten Jahr ein Highlight.

Das Schwimmteam Neusäß freut sich auf die kommenden Wettkämpfe, Ausflüge, Trainingslager und Trainingseinheiten und wünscht allen Kindern und ihren Familien viel Erfolg, Gesundheit und natürlich Freude am Schwimmen im neuen Jahr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.