Erste Herrenmannschaft des TSV Aufgehts Steppach festigt Tabellenführung

Damen Bezirksliga Mitte.

Einen Auswärtserfolg konnten die Damen des TSV Steppach feiern. Gegen den TuS Fürstenfeldbruck musste die Startpaarung bei ausgeglichenem Spielverlauf bei 1:1 Punkten 9 Holz an den Gegner abgegeben. Dank der überragenden Tagesbestleistung von Adele Weber mit 555 Holz konnte der TSV das Spiel mit 5:1 Punkten und 1998:1937 für sich entscheiden.

Herren I.

Bezirksoberliga Schwaben. Im Auswärtsspiel trat der TSV Steppach beim SC Vöhringen an. Nachdem die Startspieler bei 1:1 Punkten 24 Holz an den Gegner abgeben mussten, konnte die gut aufgelegte Mittelpaarung beide Mannschaftspunkte gewinnen und den Rückstand in ein Plus von 34 Holz umwandeln. Mit der Mannschaftsbestleistung von 576 Holz wusste Christian Saule zu überzeugen. Im letzten Drittel entwickelte sich das Spiel zum Krimi. Lag nach 60 Schub der SC Vöhringen klar vorne, kämpfte sich der TSV in Durchgang 3 und 4 wieder zurück. Das glücklichere Ende hatten die Gastgeber auf ihrer Seite, die letztlich durch einen 9-er im letzten Schub das Spiel für sich entscheiden konnten. Das Endergebnis lautete 3:5 Punkte und 3316:3330 Holz für den SC Vöhringen.
Im zweiten Auswärtsspiel ging es zu den Sportfreunden des TSV Betzigau. Das Spiel nahm einen ähnlichen Verlauf wie die Begegnung letzte Woche. Nach der Startpaarung 1:1 Punkte, nach der Mittelpaarung 3:1 Punkte, in der Schlusspaarung Spannung bis zum letzten Durchgang. Dieses Mal hatte aber der TSV Steppach das Glück auf seiner Seite. Das Spiel konnte mit 5:3 Punkten und 3199:3176 Holz gewonnen werden. Auffallend war die geschlossene Mannschaftsleistung, fünf Spieler mit 528, 529, 530, 531 und 532 Holz. Tagesbester war Christian Diel mit 549 Holz.

Herren II.

Kreisklasse Mitte. Mit einem Start-Ziel-Sieg konnte die zweite Mannschaft ihre Erfolgsserie gegen die TSG Augsburg fortsetzen. Der Startpaarung gelang es, sich einen komfortablen Vorsprung von 2:0 Punkten und 138 Holz zu erspielen. Im Folgenden konnte der Rest der Mannschaft das Match sicher nach Hause spielen. Das Highlight der Begegnung war die Tagesbestleistung von Fabian Lange mit 604 Holz. Das Spiel endete mit 6:2 Punkten und 3265:3009 Holz.

Herren III.

Kreisklasse D. In dem spannenden Auswärtsspiel auf der Zwei-Bahnenanlage des FC Haunstetten musste sich die dritte Mannschaft nur knapp geschlagen geben. Bei ständig wechselnder Führung war letztlich die geschlossenere Mannschaftsleistung des Gegners ausschlaggebend. Das Endergebnis lautet 2:4 Punkte und 1951:1978 Holz zu Gunsten des FC Haunstetten. Tagesbester war Johann Heuberger mit 511 Holz.

Eine Übersicht der Tabellen aller Ligen finden Sie unter http://www.mbb-sg.de/system/files/tabelleaktuell.p...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.150
Juergen Braunbarth aus Neusäß | 24.11.2016 | 10:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.