Anzeige

Diedorferin Tina Schüßler holt den WM-Titel

Tina Schüßler gewinnt Weltmeisterschaft im Profiboxen und kandidiert nun als Bürgermeisterin von Diedorf
Augsburg Sporthalle | Jubelnde Fans aus sämtlichen Bereichen sahen bei der Kampfsport-Gala „Battle of Augusta“ in Augsburg am 08.06.2013 spannende Kämpfe. Dabei gab es aus Augsburg nur eine strahlende Siegerin in der Augsburger Sporthalle die Weltmeisterin geworden war und so feierte Tina Schüßler ein beeindruckendes WM-Comeback.


Tina Schüßler wurde frenetisch gefeiert

Im einzigen reinen Profi-Boxkampf wurde Lokalmatadorin Tina Schüßler (39) von ihren Fans enthusiastisch angefeuert und nach dem Sieg gefeiert. Das lag wohl daran, dass sehr viele Fans von Tina in der Halle waren, ja sogar aus der Schweiz, Österreich und Italien sind Schüßler-Fans angereist. Auch hatte Tina einen Live-Auftritt, ihr Einmarschsong, eigens für sie komponiert von dem bekannten Augsburger Rapper Manuel Emme (AF Augsburgsfinest).


Kampfpaarung

Die Diedorferin hatte im Welttitelkampf der WBF (World Boxing Federation) in der Gewichtsklasse -62,4 Kg gegen die Türkin Deniz Batinli (19) eine sehr starke Gegnerin mit einer Kampfstatistik von 16 Siegen, davon 13 durch KO.

In den ersten beiden Runden war der Kampf ziemlich ausgeglichen. So sah es auch Schüßler, die nach voller Rundenzahl strahlte wie ein Honigkuchenpferd: „Ich bin wahnsinnig froh, dass ich es geschafft habe. In der dritten Runde, wusste ich, dass ich sie geknackt habe. Da ging Batinli das erste mal auf die Bretter. Batinli war unwahrscheinlich schnell.“ Beide Kämpferinnen schenkten sich nichts, jedoch verteilte Schüßler die härteren und zielsicheren Schläge. In der siebten Runde gab es einen rechten Hacken von Schüßler, der die energiegeladene Türkin nochmals auf den Boden schickte. Ein eindeutiger Punktsieg für Schüßler brachte dann die Sporthalle zum Beben.
Die Fans hielt nichts mehr auf den Sitzen und alles stürmte zu Schüßler.
Der Bayerische Rundfunk war auch vor Ort, der am Sonntag den WM-Kampf von Tina ausstrahlte.
(siehe online unter Bayerischer Rundfunk, Mediathek, Tina Schüssler Comeback)
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/s...

Veranstalter Davud Sidal, Trainer von Schüßler, war mit seinem Schützling und der gesamten Veranstaltung rundum zufrieden: „Das war eine Werbung für den Profi-Boxsport und das Kickboxen. Ich denke, die Fans haben spannende Kämpfe gesehen.“

Eigens wurde für Tina, die als Bürgermeisterkandidatin für Diedorf ins Rennen geht, auch noch ein Promofilm zur WM gedreht. Dafür waren nur Augsburger im Team. (Elias Brocker, Max Erhardt und Marco Weisser Maecro-Beats, Severin Mitterwald S&M Films sowie AF Manuel Emme Augsburgsfinest)
http://m.youtube.com/#/watch?v=RH9NzYVhWu8&desktop...

Artikel weiterempfehlen teilen via Mail Google+ Twitter Facebook

MEHR ZUM THEMA
KREIS AUGSBURG

Weltmeisterin Tina Schüßler kandidiert für das Bürgermeisteramt in Diedorf

Schüßler Tina und Künstler Clemens Brocker gründen neue Modekollektion
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.