1. FSV Mainz 05 - FC Augsburg 07 - Fußball Bundesliga 2011/2012 - 9. Spieltag

Am 9. Spieltag der Fußball Bundesliga 2011/2012 der DFL stehen sich der 1. FSV Mainz 05 und Liganeuling FC Augsburg 07 gegenüber. Mainz möchte den Anschluss an das Mittelfeld nicht verpassen und die Schwaben hoffen auf den ersten Saisonsieg um vielleicht die Abstiegszone verlassen zu können. Wie stehen die Chancen für die zwei Bundesligamannschaften?

Beim ersten Zusammentreffen der Kontrahenten in der 1. Fußball-Bundesliga fordert der Trainer von Mainz 05, Thomas Tuchel, definitiv einen Sieg in der heimischen 'Coface Arena'. Nach einem 3:3 Unentschieden am 8. Spieltag beim 1. FC Nürnberg legte Tuchel den Fokus im Training auf die Offensive. Zwar konnten die Mainzer einen 0:2-Rückstand aufholen, "dennoch fehle der Mannschaft die letzte Entschlossenheit und der Durchsetzungswille im Abschluss" ließ der Trainer auf der Vereinshomepage des Tabellenvierzehnten verlauten.
Der FCA ist der 51. Bundesliga-Aufsteiger. In der Saison 2011/2012 konnten Fuggerstädter vier Punkte aus vier Unentschieden in acht Spielen auf ihrem Konto gutschreiben. Die Gründe liegen laut FCA-Website auf der Hand: Zwar könne die Mannschaft die taktischen Vorgaben von Trainer Jos Luhukay größtenteils umsetzen, allerdings würden den FCA-Spielern dabei zu viele individuelle Fehler unterlaufen, aus denen die Gegner Torerfolge erzielen. Des weiteren ist die Lazarettliste des Vereines zu lang. Jüngst haben sich noch Abwehrstar Marcel de Jong und Youngster Moritz Nebel am Knie verletzt. Besonders motiviert dürfte Torhüter Simon Jentzsch sein, der sein 250. Bundesligaspiel bestreiten wird.

Der 1. FSV Mainz 05 spielt voraussichtlich in folgender Besetzung: Vor Torhüter Heinz Müller steht in der 4-5-1 Aufstellung die Abwehrkette mit Pospech auf der rechten und Fathi auf der linken Seite. Zusammen mit Bungert und Noveski sollen sie den Augsburger Sturm entgegenstehen. Kirchhoff agiert im defensiven Mittelfeld hinter Risse, Baumgartlinger, Ivanschitz und Nicolai Müller. Als Sturmspitze wird Choupo-Moting das Team von Trainer Thomas Tuchel vervollständigen

FCA-Coach Jos Luhukay wird wahrscheinlich eine 4-4-2 Aufstellung entgegensetzen. So könnten neben Torhüter Jentzsch die beiden Stürmer Mölders und Rafael auflaufen. Im Mittelfeld haben Werner, Davids, Carllsen-Bracker und Bayer sowie die Abwehrspieler Bellinghausen, Sankoh, Möhrle und Hosogai das Vertrauen des Trainers.

Statistisch beschreibt die offizielle Bundesliga Homepage des DFB die Partie wie folgt: Mainz 05 verlor die letzten drei Heimspiele und gab fünf mal in der laufenden Bundesligasaison nach einer Führung noch Punkte ab. Der FCA blieb in den vergangenen zwei Spielen torlos, Stürmer Mölders konnte die letzten sechs Torchancen nicht verwerten.

Eine Prognose ist wahrlich sehr schwer zu treffen, allerdings glaube ich, dass der FC Augsburg sich knapp mit einem 2:1 durchsetzen wird.

Wie ist Ihre Meinung zu dem Duell? Welche Mannschaft, denken Sie, wird gewinnen? Kann Mainz 05 seine Durststrecke beenden, oder schafft der FCA mit seinem ersten Sieg einen Befreiungsschlag in der Ersten Liga?
Freuen wir uns auf eine spannende Partie und interessante Beiträge!

Das könnte Sie auch interessieren:
Vorbericht zum Derby des 9. Spieltages: VfB Stuttgart - TSG 1899 Hoffenheim

Vorbericht zum Spitzenspiel des 9. Spieltages: Werder Bremen - Borussia Dortmund
0
8 Kommentare
1.681
Robert Moajer aus Augsburg | 14.10.2011 | 11:47  
225
Stefan Kraus aus Augsburg | 14.10.2011 | 11:55  
1.681
Robert Moajer aus Augsburg | 14.10.2011 | 12:01  
13.837
Erika Walther aus Augsburg | 18.10.2011 | 17:57  
225
Stefan Kraus aus Augsburg | 19.10.2011 | 08:16  
1.681
Robert Moajer aus Augsburg | 27.10.2011 | 13:25  
225
Stefan Kraus aus Augsburg | 27.10.2011 | 14:54  
1.681
Robert Moajer aus Augsburg | 27.10.2011 | 15:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.