Anzeige

Zur pädagogischen Zusatzqualifikation mit Kolping

Augsburg: Kolping-Bildungszentrum | Augsburg – Die Kolping Akademie Augsburg bietet ab Samstag, 27. April 2013, einen Montessori-Diplom-Lehrgang für Erzieher, Sozialpädagogen, Lehrer sowie auch Eltern an. Am Montag, 8. April 2013, findet zum Auftakt ein Informationsabend im Kolping-Bildungszentrum in der Frauentorstraße statt. Beginn ist um 18 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Der Lehrgang der Kolping Akademie in Kooperation mit der Deutschen Montessori-Vereinigung e.V. hat das Ziel, die Teilnehmer an Theorie und Praxis der Montessori-Pädagogik heranzuführen. Der Kurs stellt eine umfangreiche Zusatzausbildung zu einer pädagogischen Grundausbildung dar und schließt mit einer Prüfung ab. Der Erwerb des Montessori-Diploms nach zwei Jahren berufsbegleitenden Lernens befähigt zur Arbeit in Montessori-Einrichtungen. Der Unterricht findet jeweils freitags und samstags statt und beinhaltet neben Theorie und Didaktik auch Hospitationen.
Beim Infoabend im Kolping-Bildungszentrum gibt der Lehrgangsleiter der Montessori-Vereinigung, Erich Hammer, einen Überblick über Inhalt und Ablauf des Lehrgangs und steht für Fragen zur Verfügung.

Info

Der Kurs „Montessori-Diplom“ der Kolping Akademie findet von Mai 2013 bis April 2015 in Augsburg statt. Er richtet sich an Erzieher, Sozialpädagogen, Lehrer und Eltern, die eine Montessori-Zusatzausbildung absolvieren möchten. Unterrichtszeit ist Freitagabend und Samstagvormittag. Der Umfang beträgt 300 Unterrichtsstunden. Beim Info-Abend im Kolping-Bildungszentrum Augsburg, Frauentorstraße 29, spricht der Lehrgangsleiter der Montessori-Vereinigung, Erich Hammer. Beginn ist um 18 Uhr. Informationen vorab bei der Kolping Akademie unter Telefon 0821-3443116.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.