Anzeige

Schwäbisches Bildungszentrum ist TOP-Ausbildungsbetrieb

Im Rahmen ihrer „Qualitätsoffensive Freizeitwirtschaft“ hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben 39 Betriebe als „Top-Ausbildungsbetrieb der bayerisch-schwäbischen Freizeitwirtschaft 2013“ ausgezeichnet – darunter auch das Schwäbische Bildungszentrum Irsee als Eigenbetrieb des Bezirks Schwaben.

Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert freut sich über die neuerliche Auszeichnung der Bezirkseinrichtung und betont den Stellenwert der beruflichen Nachwuchsförderung: „Mit Kloster Irsee unterhält der Bezirk Schwaben nicht nur ein Kulturdenkmal von Rang, sondern füllt es mit Bildungszentrum, Bildungswerk und Schwabenakademie auch mit Leben. Dadurch dass wir unser fachliches Know-how an die nächste Generation weitergeben und Fachpersonal ausbilden, sichern wir die Zukunft dieser Perle schwäbischer Kunst- und Kulturgeschichte“.

Ziel der Auszeichnung „Top-Ausbildungsbetrieb der bayerisch-schwäbischen Freizeitwirtschaft 2013“ ist es, interessierten Jugendlichen und deren Eltern die Orientierung bei der Wahl des Ausbildungsbetriebes zu erleichtern. Die Verantwortlichen in den Abteilungen Hotel und Küche des Bildungszentrums mussten dazu einen umfangreichen Fragenkatalog mit über 60 Kriterien abarbeiten sowie die wichtigsten innerbetrieblichen Ausbildungsinhalte und –schritte erläutern und ihre eigene Qualifizierung als Ausbilder nachweisen.
Werkleiter Dr. Stefan Raueiser, der Wert auf eine kontinuierliche externe Evaluation des Tagungs- und Bildungszentrums Kloster Irsee legt, freute sich besonders darüber, dass die Auszeichnung von einer Jury mit Vertretern der IHK Schwaben und der Hochschule Kempten verliehen wurde: „Bewerbungen angehender Hotelfach- und Hotelkaufleute sowie junger Menschen mit dem Berufsziel Koch oder Köchin sind uns hoch willkommen. Schnupper-Praktika und Bewerbungsgespräche sind jederzeit möglich“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.