Anzeige

Mein Geld, mein Auto, mein Haus - aber deine Schulden (und andere Halbwahrheiten) - der Zugewinnausgleich

Wann? 28.07.2011 19:00 Uhr

Wo? Bildungs- und Begegnungszentrum, Zeugplatz 4, 86150 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Bildungs- und Begegnungszentrum | Die Bezirksstelle Augsburg des Interessensverbands Unterhalt und Familienrecht ISUV/VDU e.V. veranstaltet am Donnerstag, 28.07.2011 ab 19.00 Uhr seine letzte Vortragsveranstaltung vor der Sommerpause zum Thema: „Mein Geld, mein Auto, mein Haus - aber deine Schulden (und andere Halbwahrheiten) - der Zugewinnausgleich bei Trennung und Scheidung!“ Die Veranstaltung (Eintritt frei) findet im Bildungs- und Begegnungszentrum Zeughaus Augsburg, Zeugplatz 4, statt.

Trennung! Scheidung! – in unserer Gesellschaft heute leider ein häufiges Phänomen. Neben persönlicher Betroffenheit, kommt in einer solchen Situation auch die große Sorge über die eigene wirtschaftliche Zukunft hinzu. Die Vermögen der Ehegatten sind über die Ehezeit verflochten. Es wurden gemeinsame Spardepots abgelegt, Autos auf Kredit gekauft und ein Haus oder eine Wohnung über eine Finanzierung erworben. Fachanwalt für Familienrecht Jürgen Strampp (Königsbrunn) erläutert in seinem Vortrag den Vermögensausgleich anhand des gesetzlichen Güterstands der Zugewinngemeinschaft. Für den Zugewinnausgleich ist die Bewertung einzelner Vermögensgegenstände von zentraler Bedeutung. Der Sachverständige Rudolf Grabmann (Mering) wird im Rahmen der Veranstaltung die wesentlichen Kriterien der Bewertung von Häusern und Wohnungen darstellen.

Viele Ursachen für einen als ungerecht empfundenen Vermögensausgleich werden bereits weit vor der Trennung bzw. Scheidung gesetzt. Daher richtet sich der Vortrag nicht nur an von Trennung und Scheidung Betroffene, sondern auch an diejenige, die vor der Eheschließung stehen oder in einer intakten Ehe leben.

Nach der Sommerpause setzt die ISUV - Bezirksstelle Augsburg seine Vortragsveranstaltung am 05.10.2011 mit seiner jährlichen Politikerverstaltung fort. In diesem Jahr wird die Bundestagsabgeordneten Frau Miriam Gruß (FDP) zu aktuellen familienrechtlichen Themen referieren.

Weitere Informationen sind über die Bezirksstelle Augsburg (Tel. 0821 / 4309657), die Bundesgeschäftsstelle in Nürnberg (0911 / 550478) oder unter www.isuv.de zu erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.