Anzeige

GEZIAL – Genial! : 3. Messe für Gesundheit- und Soziales im Kongress am Park in Augsburg

Bereits zum dritten Mal öffnete die GEZIAL am 3. Februar 2017 ihre Türen für interessierte Besucher. Über 50 Aussteller präsentierten im Kongress am Park in Augsburg etwa 130 Ausbildungsmöglichkeiten für den Bereich der Gesundheits- und Sozialberufe.

Viele, vor allem junge Besucher fanden auch dieses Jahr wieder den Weg ins Kongresszentrum. Neben zahlreichen Schulklassen kam eine große Zahl von Jugendlichen aus eigenem Antrieb und auch viele Flüchtlinge interessierten sich für die Angebote der Aussteller.

Wolfgang Schumacher vom BBZ Augsburg, dem Veranstalter der Messe, bemerkte die hohe Besucherzahl in seiner Eröffnungsrede und freute sich über das wiederholt große Interesse. Durch den technischen Wandel und eine höhere Lebenserwartung des Einzelnen prophezeit Schumacher einen steigenden Bedarf an Fachkräften im Gesundheits- und Sozialwesen. Auch mit dem neuen Universitätsklinikum würden im Raum Augsburg neue Arbeitsplätze entstehen.

Sozialreferent und 3. Bürgermeister Dr. Stefan Kiefer sieht ebenfalls gute Entwicklungsmöglichkeiten der Branche. Die Berufsfindung sei allerdings keine einfache Sache, erinnerte sich Kiefer, der auch von seinem eigenen beruflichen Werdegang berichtete. Gerade soziale Berufe seien aber eine gute Möglichkeit etwas Sinnvolles zu tun. „Sie werden gebraucht“, richtete er sich direkt an die Interessenten.

Reinhold Demel von der Arbeitsagentur für Arbeit brachte das Wachstum der Messe in direkten Zusammenhang mit dem Ansteigen des Bedarfes in der Gesundheits- und Sozialbranche. Auch er sieht großes Potential im drittgrößten Wirtschaftsbereich und die GEZIAL als gute Möglichkeit sich einen Überblick über das Berufsfeld zu verschaffen: „Heute ist für den ein oder anderen der Start in die Zukunft.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.