Anzeige

Ehrung für Yvonne Gruber im Kongress am Park: Einser-Abschluss für Auszubildende der Kreissparkasse Augsburg

Beglückwünschen die Einser-Absolventin: (von links) Ausbildungsleiter Robert Schmidberger, Vorstandsvorsitzender Richard Fank, Personalratsvorsitzender Helmuth Lindner, Manfred Heindl (stellvertretender Leiter der Personalabteilung) und Daniel Pils (Vorsitzender der Jugendvertretung)
Mit einem Notendurchschnitt von 1,1 und der IHK-Abschlussprüfungsnote 1,2 gehört Yvonne Gruber zu den besten Bankkauffrauen der Region. Die 21-Jährige absolvierte ihre Ausbildung bei der Kreissparkasse Augsburg.

In Gegenwart von Peter Grab, dritter Bürgermeister der Stadt Augsburg, und Harald Horn, Schulleiter der Berufsschule IV-Welserschule, nahm die frischgebackene Bankkauffrau ihre Zeugnisse von der Kaufmännischen Berufsschule IV-Welserschule und der IHK Schwaben entgegen. Die mit dem Schulpreis 2012/2013 ausgezeichnete Absolventin sagte im Anschluss an die Ehrung im Kongress am Park: „Mir hat die Ausbildung großen Spaß gemacht, deshalb fiel mir das Lernen hierfür nicht allzu schwer. Ich freue mich jetzt vor allem darauf, das Erlernte in der Kundenbetreuung in Adelsried anzuwenden.“

Auch Richard Fank, Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Augsburg, honorierte die Leistung: „Wir sind stolz auf Frau Grubers hervorragenden Abschluss. Als Ausbildungsbetrieb versuchen wir stets, beste Lernbedingungen zu bieten und investieren in die Qualität von Aus- und Fortbildung. Es ist schön zu sehen, dass sich dieses Engagement auszahlt.“

Im September 2011 begann die Abiturientin des Paul-Klee-Gymnasiums in Gersthofen ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Kreissparkasse Augsburg. Nach ihren Ausbildungsstationen in den Geschäftsstellen Gablingen, Gersthofen und Meitingen ist Yvonne Gruber seit Juni 2013 als Kundenberaterin in der Geschäftsstelle Adelsried tätig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.