Anzeige

Buchführung und Steuern oder „Wie besteigt man den Mount Everest“

Sie haben einen Steuerberater, verstehen aber nicht was der eigentlich macht? Sie wollen einen Teil Ihrer Buchhaltung selbst erledigen, um Kosten zu sparen und Überblick über Ihre Zahlen zu gewinnen wissen aber nicht wie? Ihre Belege verschwinden immer noch im "Schuhkarton", da Sie nicht wissen wie Sie diese sonst sortieren sollen?

Buchführung lernen ist wie den Mount Everest zu besteigen: Das geht nur Schritt für Schritt.

Schritt 1 oder „Die Ankunft am Berg“
Sie erarbeiten ein für Sie leicht verständliches Ablagesystem (Hängeregister, Ordner, Wiedervorlagemappen etc.)

Schritt 2 oder „Die ersten Schritte“
Sie besuchen eine Fortbildung mit den Themen: Einnahmen- Übershcuss-rechnung oder Bilanzierung, Absetzbare Betriebsaugaben, Kassenbuch, Geschäftskonto, Umsatzsteuer inkl. Umsatzsteuervoranmeldungen und Pflichtinhalte von Rechnungen

Schritt 3 oder „Ich gewöhne mich an die Höhe“
Sie trennen in Ihrem Ablagesystem strikt nach Ein- und Ausgaben die über das Geschäftskonto laufen und nach Barbelegen

Schritt 4 oder „Das erste Basislager“
Sie erwerben ein Buchführungsprogramm oder nutzen eine der vielen kostenlosen Open- Source Programme

Schritt 5 oder „ Auf 5.ooo Metern angekommen“
Sie erfassen Ihre Buchführungsbelege im Programm

Schritt 6 oder „Das zweite Basislager“
Sie versenden die Umsatzsteuervoranmeldungen selbstständig direkt aus dem Programm

Schritt 7 oder „ Der Weg zum Gipfel“
Sie erstellen den Jahresabschluss und Sie informieren sich ob Sie überhaupt einen Steuerberater benötigen um Ihre Steuererklärungen zu erstellen.

Schritt 8 oder „Der Gipfel ist erreicht“ Sie erstellen Ihre Steuererklärung selbst, zahlen Ihre Steuer und sparen sehr viel Geld.

Sollte Ihnen die Höhenluft in dem ein oder anderen Bereich Probleme bereiten,
schauen Sie doch auf www.gruenderschule-augsburg.de und nutzen Sie das angebotene Schulungsprogramm.


Ihre Gründerschule Augsburg

Aktuelle Kurse und Termine auf : www.gruenderschule-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.