Anzeige

Augsburger Linux Infotag 2013

Wann? 23.03.2013 09:30 Uhr bis 23.03.2013 17:00 Uhr

Wo? Hochschule Augsburg, Friedberger Straße 2, 86161 Augsburg DE
Augsburg: Hochschule Augsburg | Zum Linux-Infotag am 23. März 2013 sind Linux-Interessierte ohne Vorerfahrung ebenso willkommen wie versierte Linux-Anwender und -Entwickler. Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr in den Räumen des Fachbereichs Informatik der Hochschule Augsburg (Campus Rotes Tor, Gebäude M, Parkplätze vorhanden) und wird bis ca. 17 Uhr dauern, der Eintritt ist kostenlos.

»Linux überall« lautet das Motto des diesjährigen Augsburger Linux-Infotags. Diese Veranstaltung wird nun bereits zum 12. Mal von der Linux User Group Augsburg e.V. zusammen mit der Hochschule Augsburg organisiert. Das Motto verweist darauf, dass Linux nicht mehr alleine ein Computer-Betriebssystem für
Spezialisten und Freaks ist, sondern ein allgegenwärtiger Teil unserer digitalen Welt geworden ist. Nicht nur, dass Linux Einzug in heimische Computer ebenso wie in Büros gehalten hat, es ist auch auf einer wachsenden Anzahl von Geräten des täglichen Gebrauchs wie Handys, Navigationsgeräten, Digitalkameras und E-Book-Lesern zu finden. Solche Linux-Systeme werden unterwegs und an verschiedenen Orten genutzt, Laptop und Handy sind stete Begleiter geworden. Die eigenen Dateien liegen dabei entweder zentral auf Rechnern im Internet ("in der Cloud") oder auf dem Gerät selbst. In beiden Fällen sollen die Daten vor Verlust und vor den Augen Dritter geschützt werden. Der Linux-Infotag wird diese Aspekte näher beleuchten.
Drei parallele Vortragsreihen befassen sich mit Themen wie Cloud Computing, Datenverschlüsselung und Datenbanken und stellen neue Ideen und Programme vor. In Workshops geht es an die praktische Arbeit mit freier Software. Außerdem bieten Projektstände Gelegenheit zum direkten Kontakt zwischen Entwicklern, Protagonisten und Anwendern.

Weitere Details zum Augsburger Linux Infotag
0
1 Kommentar
2.179
Franz Ratzinger aus Augsburg | 10.02.2013 | 21:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.