offline

Bernd Beigl

25
myheimat ist: Augsburg
25 Punkte | registriert seit 23.02.2006
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
1 Bild

AugsburgOpen 2008 1

Bernd Beigl
Bernd Beigl | Augsburg | am 27.12.2007 | 219 mal gelesen

Zum fünften Mal organisieren wir heuer die sogenannten „AugsburgOpen“.Dabei wollen wir Einblicke in Orte und hinter die Kulissen von Betrieben und Einrichtungen zeigen, die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, z.B. in die Arrestzelle der Polizei oder ins Stellwerk des Hauptbahnhofs. - Die Veranstaltung findet heuer vom 03. April bis zum 06. April statt. Mit Sicherheit gibt es auch in den vielen anderen...

1 Bild

Fünf Sterne für Oberhausen

Bernd Beigl
Bernd Beigl | Augsburg | am 16.06.2006 | 463 mal gelesen

Wenn man in Schwaben über das Thema essen spricht, darf ein Gericht nicht fehlen: "Kässpatzen mit Röstzwiebeln". Jeder hat da sein Lieblingsrezept und in unserem Kochbuch "5 Sterne für Oberhausen" wird es natürlich auch vertreten sein. - Für einen Teil des Kochclubs war die Art der Zubereitung und auch die Kombination aus Spätzle, Käse und Zwiebeln sehr ungewöhnlich und unsere Frauen machten eine ähnlich exotische Begegnung...

1 Bild

AugsburgOpen

Bernd Beigl
Bernd Beigl | Augsburg | am 24.02.2006 | 318 mal gelesen

Zum fünften Mal organisieren wir heuer die sogenannten „AugsburgOpen“.Dabei wollen wir Einblicke in Orte und hinter die Kulissen von Betrieben und Einrichtungen zeigen, die sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind, z.B. in die Arrestzelle der Polizei oder ins Stellwerk des Hauptbahnhofs. - Die Veranstaltung findet heuer vom 03. April bis zum 06. April statt. Mit Sicherheit gibt es auch in den vielen anderen...

6 Bilder

Fünf Sterne für Oberhausen

Bernd Beigl
Bernd Beigl | Augsburg | am 23.02.2006 | 976 mal gelesen

Ein Kochbuch im Rahmen des LOS-Mikroprojekt! Wir möchten ein Projekt im Rahmen von LOS (Lokales Kapital für Soziale Zwecke) vorstellen. LOS ist ein Förderprogramm der EU für Oberhausen. Hauptansatzpunkt unseres Mikroprojektes „5 ***** für Oberhausen“ ist eine der regelmäßigen „Aktivitäten“ der Migrantinnen: das Kochen. Wir versuchen, Rezepte aus möglichst vielen Nationalitäten zu sammeln, und diese dann in einem Kochbuch...