Anzeige

Was hat die Energiewende eigentlich mit der Rotationsenergie der Erde zu tun?

Augsburg: Umgebung | WINDKRAFT:

Zuerst möchte ich einmal den Begriff Rotationsenergie erklären. Die Rotationsenergie ist eine Energie der Bewegung (kinetische Energie). Sie ist die Energie, die ein fester Körper besitzt der sich um eine Achse bewegt (z.B. das Schwungrad bei einem Spielzeugauto).

Ein sich drehender Körper wird aber durch äußere Einflüsse permanent abgebremst. So wird der rollende Autoreifen durch die Reibung zwischen Reifen und Fahrbahn (Rollwiderstand) abgebremst. So wird ein Teil der Energie dabei in Wärme umgewandelt (Reifen erwärmt sich).

Um aber die Geschwindigkeit beizubehalten, muss der Motor laufend diese Verlustenergie nachliefern. Wenn wir jetzt noch den Windwiderstand des Autos hinzurechnen, so benötigen wir eine gewisse Menge Treibstoff (Benzin, Diesel) um mit gleichbleibender Geschwindigkeit voran zu kommen.

Aber auch die Erde dreht sich um eine Achse, und besitzt somit auch eine Rotationsenergie. Auch diese Drehbewegung (Rotation) wird laufend abgebremst.

Genauso wie der Windwiederstand ansteigt wenn ich die Hand bei einem fahrenden Auto aus dem Fenster halte, so steigt auch der Widerstand an, wenn ich die Natur mit Windrädern zupflastere.

Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Die Erde wird laufend abgebremst, und verlangsamt ihre Drehbewegung.
2. Es wird äußere Energie zugeführt um die Umdrehungsgeschwindigkeit beizubehalten.

Die Energie, die wir durch Windräder in elektrische Energie umwandeln reduziert also die Rotationsenergie der Erde.

Hieraus ergeben sich einige Fragen:

- Wird die Drehbewegung der Erde kontinuierlich reduziert?
- Welchen Einfluss hat das auf unser Klima (Windbewegung)?
- Hat die Minderung der natürlichen Luftströmung Einfluss auf unser Wetter?
- Jährlich geraten ca.100.000 Vögel in die Rotorblätter-sterben die Vögel bald aus?

Die gleichen Überlegungen müsste man auch bei der Nutzung der Sonnenenergie anstellen.

Haben unsere Politiker eigentlich auch an die Auswirkungen ihres Tuns gedacht?
1
Einem Mitglied gefällt das:
18 Kommentare
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 18.03.2017 | 13:51  
13.497
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.03.2017 | 14:00  
57.653
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.03.2017 | 03:53  
57.653
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.03.2017 | 03:54  
13.497
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 20.03.2017 | 06:00  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 20.03.2017 | 10:34  
13.497
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 20.03.2017 | 13:15  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 20.03.2017 | 13:24  
13.497
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 21.03.2017 | 04:55  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 21.03.2017 | 10:21  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 21.03.2017 | 12:54  
13.497
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 22.03.2017 | 08:20  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 22.03.2017 | 10:01  
13.497
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 23.03.2017 | 05:04  
5.468
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 24.03.2017 | 00:16  
5.468
Wolfgang Wirtz aus Duisburg | 24.03.2017 | 01:48  
13.497
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 24.03.2017 | 06:08  
57.653
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.03.2017 | 04:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.