Anzeige

Haut den Bossen auf die Flossen

Klare Ansage: "Haut den Bossen auf die Flossen!" anlässlich der Protestveranstaltung heute vor dem Arbeitsgericht Augsburg.



Der Betriebsrat des Synlab Umwelt Instituts in Augsburg wehrt sich in einem Beschlussverfahren gegen ständige Behinderungen der Betriebsratsarbeit. Fast 30 Kolleginnen und Kollegen aus der Augsburger "Betriebsräte- und Gewerkschaftsszene" haben heute die Solidarität zusammen mit der IG BCE, IG Metall, Ver.di, SPD-AfA, KAB und EAN erklärt. Torsten Falke, Augsburger Bezirksleiter erklärte, das der Fall Synlab einer von mehreren Fällen sei, wo gerade im Jahr der Betriebsratswahlen versucht wird, engagierte Interessensvertreter/Innen zu diskreditieren und dadurch Einfluss auf die BR Wahlen zu nehmen! Das lassen wir uns nicht bieten! Wir werden jeden einzelnen Fall öffentlich machen und der Arbeitgebern die ein verschobenes Verständnis von betrieblicher Demokratie haben, "auf die Finger hauen"!

Danke an alle für die tolle Unterstützung! Ergebnis der Güteverhandlung: Die Abmahnung muss entfernt werden und Klarstellung: "Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber ist keine Schmuseveranstaltung!"
0
3 Kommentare
48.251
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 26.01.2018 | 12:00  
483
Torsten Falke aus Augsburg | 26.01.2018 | 13:42  
48.251
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 26.01.2018 | 15:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.