Gaspreise steigen wieder rasch

Gas verschlingt jeden Euro (Foto: Ernst Rose / pixelio.de) (Foto: Ernst Rose / pixelio.de)
Der Sommer ist heiß, doch der kalte Winter wird bald kommen. Damit wir nicht in den kalten Tagen der Wintermonate frieren, erhöhen die Gaskonzerne die Gaspreise, berichtet die afp. Betroffen seien rund 150 Gasversorger. Dabei sollen die Preise um rund 11 Prozent ansteigen. Dies bedeutet für einen Haushalt eine Mehrzahlung von 130 Euro. Manche Gasanbieter würde ihre Gaspreise sogar um rund 25 Prozent erhöhen.
Laut dem Statistischen Bundesamt steigen die Preise seit den 90er Jahren kontinuierlich nach oben. Vergleicht man die Zahlen zwischen den Jahren 1998 und 2008, so ist festzustellen dass sich der Preis in dem Verlauf der zehn Jahre um knappe 30 Euro nach oben bewegt hat.
Würden Sie eine Alternative zum Gas vorziehen, oder bleiben sie dem treu?
0
1 Kommentar
225
Stefan Kraus aus Augsburg | 24.08.2011 | 11:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.