Anzeige

Endlich wird ein großer Schandfleck an der Einfallstraße zu Augsburg beseitigt: Das Gelände an der Gumpelzhaimerstraße wird geräumt und von Altlasten

Nach endlosen Jahren und Bemühungen ist es geschafft. Die beiden Oberhauser Stadträte Dieter Benkard und Theo Gandenheimer haben sich in den vergangenen Jahren bemüht, dass der Schandfleck an der Donauwörther Str. entfernt bzw. neu bebaut wird. Jetzt hat die Politik den Weg für die Räumungsarbeiten und Neubebauung an der Gumpelzhaimer- und Donauwörther Straße frei gemacht. Mit diesen Beschlüssen und der Mittelbereitstellung für Abbruch- und Altlastenentsorgung kann für ein Teilgrundstück mit den Abräumarbeiten noch Ende Oktober 2009 begonnen werden. Auf diesem Grundstück beabsichtigt eine Bank ein neues Bankgebäude zu errichten.
Es liegt nun im Ermessen der Bank, wann mit dem Neuau des geplanten Bankgebäudes begonnen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.