Anzeige

60 Jahre Grundgesetz - ein Grund zum Feiern?

Wann? 05.11.2010 19:30 Uhr

Wo? Neue Stadtbücherei, S Forum EG, Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Neue Stadtbücherei, S Forum EG | Vortrag und Diskussion mit

Prof. Dr. Albert Krölls
- Autor des Buches:
60 Jahre Grundgesetz - eine Streitschrift gegen den Verfassungspatriotismus
[VSA-Verlag (2009), ISBN 978-3-89965-342-7]


» Die Würde des Menschen ist unantastbar. Das ist der Hauptsatz unseres Grundgesetzes. Die Väter und Mütter unserer Verfassung nahmen das Gute aus Jahrhunderten deutscher Rechts- und Freiheitsgeschichte und zogen Lehren aus dem Scheitern der Weimarer Republik und den Verbrechen der Nazis. Die Eltern des Grundgesetzes schufen eine solide Ordnung dafür, wie freie Bürgerinnen und Bürger sich ein Leben in einer gerechten Gesellschaft erarbeiten können.«
(Bundespräsident Horst Köhler in seiner Festansprache aus Anlass des 60-jährigen Bestehens der Bundesrepublik Deutschland)


Angesichts der wenig erfreulichen Lebenslagen eines Großteils der Bevölkerung verwundern diese Lobeshymnen auf die Verfassung schon ein wenig. Auch im Jahr nach dem 60. Geburtstag des Grundgesetzes sind objektive Bilanzen von Kosten und Nutzen der freiheitlich-demokratischen Grundordnung offensichtlich immer noch Mangelware. Die Veranstaltung will diese Lücke schließen, indem die Leistungen eines politischen Gemeinwesens geprüft werden, das Freiheit, Gleichheit, Eigentum, Demokratie, Menschenwürde und Sozialstaat auf seine Fahnen geschrieben hat. Es wird zu klären sein, wie diese hohen Güter und die von allen bedauerten sozialen Notlagen zueinander passen. Die Antworten auf die Frage nach dem Gebrauchswert der staatlichen Ordnung fallen dabei ein wenig anders aus als in den üblichen Festtagsreden.

Eine Veranstaltung des Internetportals:
Kommunikation & Kaffee Augsburg: www.koka-augsburg.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.