Bessere Berufschancen durch Sprachen

Das Fremdsprachen-Institut Augsburg bildet seit 1969 erfolgreich Fremdsprachenkorrespondenten aus. Die Schüler kommen nicht nur aus Augsburg, sondern aus ganz Schwaben, Oberbayern und Baden-Württemberg.

Voraussetzung für den Eintritt in das erste Schuljahr ist ein mittlerer Schulabschluss. Mit Abitur und guten Vorkenntnissen in der zweiten Fremdsprache können Sie die Ausbildung in einem Jahr absolvieren. Fremdsprachenkenntnisse sind auch in vielen Studiengängen von Nutzen. Das Fremdsprachen-Institut Augsburg vermittelt Ihnen vertiefte Kenntnisse in der ersten Fremdsprache (Englisch) sowie gute Kenntnisse in der zweiten Fremdsprache (Französisch oder Spanisch).

Unser internationales Lehrerkollegium unterrichtet mit Engagement und Freude und vermittelt Ihnen all die Fertigkeiten, die im Berufsleben notwendig sind. Neben den Fremdsprachen erhalten Sie ein fundiertes Wissen in Wirtschaft und in Informationsverarbeitung. Da in unserer globalen Welt Fremdsprachen im Berufsleben nicht mehr wegzudenken sind, haben Sie nach dieser Ausbildung sehr gute und breit gefächerte Berufschancen.

Das FIA hat zudem eine sehr gute Verkehrsanbindung (Straßenbahn Linie 1, Bahnhaltestelle Morellstraße, kostenloser Parkplatz). Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann absolvieren Sie einen Schnuppertag bei uns und machen sich selbst ein Bild von unserem Institut.

Fremdsprachen-Institut Augsburg
Morellstraße 33
86159 Augsburg
Tel. 0821/51 43 51
info@fremdsprachen-institut.de
www.fremdsprachen-institut-augsburg.de

Weitere Infos im "Durchstarter" auf den Seiten 28 und 29.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.