Ausbildung und Lehre als Landschaftsgärtner/in

Der Landschaftsgärtner setzt die Planungen von Landschaftsarchitekten, Kommunen und privaten Bauherren um. Es werden hochwertige, repräsentative Außenanlagen, Privatgärten, Parks, Kinderspielplätze, Teichanlagen, Sportplätze und Ausgleichsflächen in Natur und Landschaft gebaut, bepflanzt, saniert und gepflegt.

Der Beruf ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, der im Rahmen einer Lehre oder im Dualen Studium erlernt werden kann. Die Landschaftsgärtner nehmen heute einen wichtigen Stellenwert im Berufsfeld der Gärtner ein. Die Firma Saule ist eines der großen bayerischen Landschafts- und Sportplatzbau-Unternehmen mit einer über 100-jährigen Geschichte. Die Projekte und Baustellen liegen in der Region Augsburg und München.

Josef Saule GmbH
Mühlhauser Str. 55
86169 Augsburg
www.saule-augsburg.de/azubi

Weitere Infos im "Durchstarter" auf den Seiten 30 und 31.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.