Anzeige

Traumhafte Bilder aus Schwaben: Der neue Bildband des Bezirks entführt auf eine Wasserreise durch die Region

Augsburg (pm). Für Liebhaber der Region, für Freunde außergewöhnlicher Fotografie, für Einheimische und Gäste und für alle, die sich für die großartige Natur Schwabens und diese reizvolle Landschaft interessieren, hat der Bezirk Schwaben nun in der Bildband-Reihe „Liebeserklärung an Schwaben“ einen neuen optischen Hingucker herausgegeben: Der zweite Band der „Liebeserklärungen“ stellt die „Flüsse und Seen einer einmaligen Region“ in den Mittelpunkt. Frei nach Goethe: alles entspringt aus dem Wasser. „Im Bezirk Schwaben, eine der wasserreichsten Regionen Süddeutschlands, bewahrheitet sich dies auf das Schönste - mächtige Flüsse, Bäche, die sich durch die Landschaft schlängeln und wunderschöne Seen prägen unsere Heimat“, so Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert im Vorwort des Bildbandes.
Für Idee, Konzept, Recherche, Text und Gestaltung des Buches war die aus dem Landkreis Augsburg stammende Werbefachfrau Petra Kluger, Geschäftsführerin der Agentur Winkler Werbung (Nürnberg), verantwortlich. Gemeinsam mit dem Fotografen Wolfgang B. Kleiner, der ebenfalls aus dem Landkreis Augsburg kommt, war sie monatelang dem Wasser in Schwaben auf der Spur: „Obwohl ich mich in meiner Heimat gut auskenne, haben wir bei dieser Recherche für mich noch ganz neue, unbekannte Winkel Schwabens entdeckt“, erzählt Petra Kluger. Fachlich unterstützt wurde sie bei den „Wasserreisen“ vom Fischereifachberater des Bezirks, Dr. Oliver Born, vom Fischereiverband Schwaben und den Wasserwirtschaftsämtern in der Region.
Das schön gestaltete Buch umfasst 100 Seiten mit Hardcover-Umschlag (ISBN 978-3-934113-16-9). Der Bildband „Liebeserklärung an Schwaben - Flüsse und Seen einer einmaligen Region“ ist ab sofort zum Selbstkostenpreis von 19,80 Euro (zuzüglich eventuell anfallenden Portokosten) beim Bezirk Schwaben erhältlich. Bestellungen können an den Bezirk Schwaben, Pressestelle, Hafnerberg 10, 86152 Augsburg, Telefon 0821/3101-241, Telefax 0821/3101-289 oder per E-Mail unter bildband@bezirk-schwaben.de gerichtet werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.