Anzeige

Tina Schüssler mit Band von X Factor eingeladen

Multitalent Tina Schüssler wurde persönlich zu X-Factor eingeladen. Bis jetzt verbucht sie zusammen mit BackdoorConnection international erfolgreiche Auftritte (Foto: Thorsten Franzisi)
 
Rapper und Musikproduzent Sido ist Mitglied der hochkarätigen X Factor Jury. Die Moderation übernimmt Charlotte Würdig (Foto: „obs/Sky Deutschland“ Unterföhring)

Die weltweit erfolgreiche Musik-Entertainment-Show X Factor startet ab Herbst wieder in Deutschland. Sky 1 präsentiert erstmals mit der internationalen Hit-Casting-Show eines der beliebtesten TV-Genres Deutschlands, mit überarbeitetem Konzept, einer hochkarätig besetzten Jury und vielen neuen angehenden Künstlern. Darunter auch die erfolgreiche und international bekannte Augsburgerin Tina Schüssler. Die Kampfsportweltmeisterin, Moderatorin und Pop/Rock-Sängerin wurde persönlich zu X Factor eingeladen.



Bei X Factor treten die talentiertesten Musiker Deutschlands in vier Kategorien gegeneinander an und versuchen die prominente Jury und das Publikum von sich zu überzeugen. Dabei erhalten nicht nur weibliche und männliche Solokünstler jeder Altersgruppe, sondern auch Duette und Bands die Chance auf eine musikalische Karriere. Die Kandidaten müssen das gewisse Etwas haben - den X Factor. Da darf das Energiebündel und Multitalent Tina Schüssler nicht fehlen. Sie wird mit ihrer Band Anfang Juni im Casting an den Start gehen, darunter Georg Koenig mit Gitarre und seiner unvergleichlichen Zweitstimme, Schlagzeugprofi Vincenzo Scalisi, Berufsmusiker Helmut Maiershofer (E-Gitarre), Frank Eberspächer (Bass) und Weltdirigent Philipp Meier mit Ulrich Euteneuer am Piano/Keyboard. Sie werden ihre selbst komponierten und produzierten Lieder spielen und damit vor der Jury rocken.

Sido in der Jury
Auch die Jury stellt sich einer besonderen Herausforderung: Die Juroren, allesamt erfahrene Profis aus dem Musikgeschäft, werden im Verlauf der Show zu Mentoren der Kandidaten und kämpfen für ihre Favoriten. Damit treten auch die Jurymitglieder untereinander in einen Wettbewerb. Die Musikprofis verhelfen mit ihrem Know-how den Kandidaten zum perfekten Auftritt, treffen mit ihnen künstlerische Entscheidungen und kämpfen darum, dass ihr Act die Show im großen Finale gewinnt.
In der Jury sitzt unter anderem der deutsche Rapper und Musikproduzent Sido, der mit mehr als 3,5 Millionen verkauften Platten zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands gehört. Moderiert wird die Show von Charlotte Würdig. Sido zu seiner Jurytätigkeit: "Ich freue mich beim Comeback dieses großartigen Konzeptes dabei zu sein ... ich hoffe auf den nächsten Star aus dem Hause X Factor!"
Auch Tina Schüssler freut sich: „Wir werden der Jury zeigen, dass 7 Augsburger den X-Factor in sich haben. Wir sind gute Musiker, sind komplett unterschiedlich und jeder hat auf seine Weise das gewisse Etwas in sich. Gemeinsam sind wir stark. Wir freuen uns sehr auf den Start der TV-Show, sind stolz, wenn wir nach bestandenem Casting ein Teil davon werden!“

Weltstars durch X Factor
X Factor ist eine der erfolgreichsten Musik-Castingshows der Welt und lief bereits in 52 Ländern weltweit. Darunter England, Australien, Belgien, Russland, Niederlande, Spanien, Italien, Frankreich, USA, Japan und Brasilien. Entwickelt wurde die Show 2004 von Simon Cowell, aus dessen Feder auch das erfolgreiche FremantleMedia-Format "Got Talent" stammt. X Factor hat wie kein anderes Musik-Format Weltstars wie Leona Lewis, Alexandra Burke, Olly Murs, James Arthur und One Direction hervorgebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.